Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Schnelles Internet für Autohäuser
Schnelles Internet für Autohäuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:41 13.11.2015
Mehrere Gewerbetreibende, darunter auch Ulf Hückstädt (vorn) vom gleichnamigen Autohaus waren am Donnerstag zur Info-Veranstaltung ins Kulturhaus gekommen.Links neben ihm: Bauamtschefin Heike Hübner. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Grimmen

„Wir sind in der Lage, ihnen noch in diesem Jahr ein konkretes Angebot zukommen zulassen.“ Mit diesem Angebot warb Matthias Koyro von der ediscom Telekommunikation aus Rostock bei Firmenvertretern aus dem Gewerbegebiet am Stadtwald, die am Donnerstag zu einer Informationsveranstaltung zum Breitbandausbau ins Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ in Grimmen (Vorpommern-Rügen) gekommen waren.

Insbesondere die im Gewerbegebiet ansässigen Autohäuser hatten in der Vergangenheit vielfach über unzureichende Internet-Verbindungen geklagt.

Anzeige

Matthias Koyro machte darauf aufmerksam, das sein Unternehmen, was das Gewerbegebiet betrifft, besondere Vorteile habe. Einer sei die bereits vorhandene Infrastruktur, da sich hier auch einmal der Regionalbereich Grimmen der edis, dessen 100-prozentige Tochter die ediscom ist, befunden hat. Deshalb liegen bereits mehrere Glasfaserkabel an, an die angedockt werden können.



Reinhard Amler