Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Vodafone-Kunden in Grevesmühlen seit Mittwoch ohne Netz
Vodafone-Kunden in Grevesmühlen seit Mittwoch ohne Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 30.08.2018
Ein defektes Glasfaserkabel sorgt in Grevesmühlen für Probleme.
Ein defektes Glasfaserkabel sorgt in Grevesmühlen für Probleme. Quelle: Benjamin Fischer
Anzeige
Grevesmühlen

 Der Grund ist ein beschädigtes Glasfaserkabel. Vodafone teilt dazu mit: Seit Mittwoch um 14.07 Uhr haben wir tatsächlich Einschränkungen in Teilen unseres Kabelglasfasernetzes in Grevesmühlen. Betroffen sind genau 2314 Haushalte, die keinen TV-Empfang haben. Etwa die Hälfte dieser 2314 Haushalte kann zudem das Internet nicht nutzen.“Um das Problem zu beheben, seien Tiefbauarbeiten notwendig. Laut Vodafone würden Technik-Spezialisten des Dienstleisters vor Ort mit Hochdruck daran arbeiten, die Störung zu beseitigen. „Wir bitten die betroffenen Kabelkunden noch um etwas Geduld und um Entschuldigung für ihre vorübergehenden Unannehmlichkeiten. Uns ist bewusst, dass es hier nicht nur um die Wiederherstellung eines Kabelstranges geht, sondern um Kunden, die klare Kommunikationsbedürfnisse haben und den Anschluss an das TV-Kabelglasfasernetz von Vodafone wünschen und benötigen.“ Das Unternehmen setzt alles daran, dass die betroffenen 2.314 Haushalte so schnell wie möglich wieder an das Kabelglasfasernetz angeschlossen werden. Nur wann das sein wird, ist unklar.

Prochnow Michael