Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Urlaubslotse Piratenfest, Museumsabend und Konzert – das ist los in Zingst
Thema Urlaubslotse

Das ist in dieser Woche in Zingst los

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 16.07.2021
Im Experimentarium Zingst gibt's ein Piratenfest.
Im Experimentarium Zingst gibt's ein Piratenfest. Quelle: Maik Pixelino
Anzeige
Zingst

Irish Folk live, ein informativer Museumsabend und ein zünftiges Piratenfest für die ganze Familie erwarten Erholungssuchende neben entspannten Strandtagen in Zingst.

Irish Folk im Heimatmuseum

Am 19. Juli 2021 spielt die Berliner Band CLOVER live im Heimatmuseum, Strandstraße 1-3, Irish & Scottish Folk. Meist in Dreier- oder Viererbesetzung unterwegs, mit traditionellen Instrumenten und viel musikalischer Leidenschaft, haben sie sich über 25 Jahre hinweg einen festen Platz in der Irish-Folk-Szene geschaffen. Im Programm sind schnelle Reels, Jigs und Polkas, Trink- und Wanderlieder sowie schöne Balladen. Die Musik von CLOVER lädt ein zum Klatschen, Mitsingen und Hüpfen und verbreitet die sprichwörtliche irische Lebensfreude. Kleine Geschichten von lustigen Bettelburschen, durstigen Auswanderern und schönen Bauerstöchtern machen das Programm lebendig und abwechslungsreich. Die fröhliche Musik von CLOVER mit ihren ausgefeilten Arrangements und die Spielfreude der Musiker machen jeden Auftritt der Band zu einem besonderen Erlebnis.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Museumsscheune statt.

Tickets: 13 Euro für Erwachsene, 5 Euro Kinder bis 17 Jahre

Piratenfest mit allerlei Aufregendem

Ahoi, willkommen an Bord! Was wäre ein Urlaub am Meer ohne Piratenfest? Käpt’n Jack Sparrow, Käpt’n Marty, Käpt’n Jenson und Black Joe gehen am 20. Juli um 19 Uhr im Experimentarium Zingst auf abenteuerliche Reise. Dabei gibt es viel zu entdecken: sagenhafte Schätze, wilde Wellen, verwegene Piraten und tobende Stürme. Arne Feuerschlund sorgt mit Akrobatik, Jonglage und Feuerartistik für Unterhaltung. Mit dabei ist außerdem das Kinder- und Familienradio Teddy und sorgt für Spaß und gute Laune. Bei den passenden Workshops werden Piratenschwerter, Piratenschiffe und Schatzkisten gebastelt und ein echter Kunst- und Waffenschmied zeigt sein Können. Natürlich kann man sich beim Kinderschminken in einen kleinen Piraten oder eine kleine Piratin verwandeln. Auf geht’s – es wartet ein Tag voller Piratenspaß, Abenteuer, Musik und Bastelei.

Programmablauf:

10:00 Uhr Einlass – Beginn Radio Teddy / Walk Act Käpt’n Jack Sparrow / Start Workshops & Kinderschminken

10:30 Uhr offizielle Eröffnung

11:00 Uhr Mitossi- Käpt’n Marty auf der Suche nach dem schönsten Ort der Welt

13:30 Uhr Arne Feuerschlund

15:00 Uhr Start Schatzsuche

16:00 Uhr Käpt’n Jenson und Black Joe – Wohin soll die Reise gehen

17:00 Uhr Ende

Eintritt: 5 Euro

140 Jahre Badewesen

Am 21. Juli 2021, 19 Uhr, dreht sich im Heimatmuseum in der Strandstraße 1-3 unter dem Motto „Vom Küstendorf zum Kurort“ alles um das Badewesen in Zingst. Vor etwa 140 Jahren war es beschaulich, aber auch aufwendig, in Zingst Urlaub zu machen. Theodor Wallis erhitzte Meerwasser auf dem Herd, um seinen Gästen ein warmes Badevergnügen zu bieten. Und es gab Zeiten, in denen Touristen den halben Hausstand, Kartoffeln und Lebensmittelmarken mitbrachten. Erleben Sie einen unterhaltsamen Museumsabend zur Historie des Kurortes mit Expertin Ulrike Baumann. Bei schönem Wetter findet der Museumsabend an der Freilichtbühne auf dem Museumshof statt.

Tickets: 10 Euro

Weitere Informationen zum Urlaub in Zingst gibt es hier.

Von OZ