Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fischland-Darß-Zingst Musik & Spaß für Erwachsene und Kinder
Thema Urlaubslotse Fischland-Darß-Zingst

Musiktag, musikalische Lesung und Bluesrausch in ZIngst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 23.07.2021
Chirurg Dr. Klaus Koch (Mitte), Saxophonist Andreas Pasternack (re.) und Gitarrist Christian Ansehl laden am 2. August, 19.30 Uhr, zur musikalischen Lesung ein. 
Chirurg Dr. Klaus Koch (Mitte), Saxophonist Andreas Pasternack (re.) und Gitarrist Christian Ansehl laden am 2. August, 19.30 Uhr, zur musikalischen Lesung ein.  Quelle: KochPasternack©Agentur
Anzeige
Zingst

Zahlreiche Veranstaltungen bieten Urlaubern reichlich Abwechslung in ihren schönsten Wochen des Jahres. Von musikalischer Lesung bis Mitmach-Konzert – die Bandbreite der kulturellen Highlights, die in Zingst geboten werden, ist groß.

Da wäre zum Beispiel am 2. August, 19.30 Uhr, eine musikalische Lesung im Heimatmuseum mit Museumshof mit Dr. Klaus Koch und Saxoponist Andreas Pasternack unter dem Motto „Ungeschwärzte Texte und glasklare Klänge". Mit bisher 21 veröffentlichten Büchern zählt der in Falkenstein geborene und in Rostock ansässige Chirurg Dr. Klaus Koch zu den bekanntesten und beliebtesten deutschsprachigen Aphoristikern. Seine vielfach rezensierten Gedichte, Kinderreime und Epigramme wurden von Künstlern wie Feliks Büttner und Manfred Bofinger illustriert. 2013 erhielt er den erstmals ausgelobten Preis für „Gutes Deutsch“ in Rostock.

Ein Abend voller Sprachgewalt und Wortwitz

Begleitet von Gitarrist Christian Ahnsehl und Sänger und Saxophonist Andreas Pasternack, dessen wöchentliche Jazztime auf NDR 1 Radio MV seit Jahren Kultstatus im Land Mecklenburg-Vorpommern genießt, stellt Dr. Klaus Koch dem Publikum sein aktuelles Programm vor.„Ungeschwärzte Texte und glasklare Klänge“: Ein Abend voller Sprachgewalt und Wortwitz, gepaart mit Musik zum Mitswingen und Mitklatschen, dargeboten von drei herausragenden Könnern ihrer Metiers. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Museumsscheune statt. Die Tickets kosten 13 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder von 7 bis 17 Jahre.

Blues & Boogie am 5. August

Am 5. August lädt die Freilichtbühne in Zingst um 19.30 Uhr zum Blues + Boogie Konzert: „Bluesrausch“ meets Tina Tandler ein. Steffen Rausch ist eine musikalische Naturgewalt. Der leidenschaftliche Rock`n Boogie Pianist und Sänger versteht es, seine Musik in variabelsten Formen auf die Bühne zu bringen. Mit gewaltiger Stimme und virtuosem Klavierspiel begeistert der gebürtige Stralsunder seit fast dreißig Jahren sein Publikum in ganz Deutschland und im letzten Sommer nahm er es erstmalig auf der Freilichtbühne in Zingst für sich ein.

Coversongs und eigene Kompositionen

Zusammen mit seiner kleinen, feinen Band macht er seinen Namen zum Programm! „Bluesrausch“ interpretiert Coversongs von Gary Moore, Ray Charles, Etta James auf ebenso gekonnte Weise, wie seine eigenen Kompositionen. Und wenn Gastgeberin und Saxophonistin Tina Tandler auch noch ein paar schöne Solos beisteuert, verspricht das, ein spannender Abend zu werden. Der Eintritt kostet 17 Euro. Kinder von 7-17 Jahre zahlen 6 Euro (bei Online - Buchung zzgl. Gebühren). Der Ticketverkauf läuft im Kurhaus Zingst.

Musiktag für Kinder im Experimentarium

Im Experimentarium Zingst gibt es am 5. August ab 10 Uhr ein tolles Kinderprogramm. Ein Zingster Musiktag mit Der ZWULF, ICH & Herr Meyer wird die jüngsten Urlauber begeistern. An diesem Tag sind die Kleinen die ganz Großen: alle Kinder sind eingeladen, einmal selbst der Star zu sein und auf der Bühne zu stehen. Und diese ist eine ganz besondere: das große Piratenschiff des Experimentariums sticht in See. In Workshops und Aktionen mit ZWULF-MUSiC – Motto „In Alltagsgegenständen steckt Musik“ – und ICH & Herr Meyer – Motto „Auf die Pauke hauen bis mehr Taktgefühl“ – erleben die Kinder einen richtig coolen Urlaubstag. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Von OZ