Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fischland-Darß-Zingst Wanderung, Theater und Fußballcamp
Thema Urlaubslotse Fischland-Darß-Zingst

Wustrow: Veranstaltungen Ende September

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 24.09.2021
Hat hinter dieser Tür etwa die Hexe vom Fischland gewohnt? Während der Kulturwanderungen wird diese nämlich neben alten Gebräuchen oder Seemannsgarn in den Fokus gerückt. 
Hat hinter dieser Tür etwa die Hexe vom Fischland gewohnt? Während der Kulturwanderungen wird diese nämlich neben alten Gebräuchen oder Seemannsgarn in den Fokus gerückt.  Quelle: KV Wustrow
Anzeige
Wustrow

Der Herbst zeigt sich auch in Wustrow von der schönsten Seite. Wenn genug Kastanien gesammelt, am Strand spazieren gegangen oder eingekauft wurde, warten noch einige Veranstaltungen auf Urlauber, die der Höhepunkt der schönsten Wochen des Jahres sein könnten.

Geschichten, Sagen und Legenden

Von Hexen, Heilerinnen, Piraten und Kapitänen erfahren Interessierte bei der Kulturwanderung am Dienstag, den 28.9., in Ostseebad Wustrow. Noch ganz neu ist das Format der Kulturwanderungen, die weiterhin unregelmäßig im Ort stattfinden und zu wechselnden Themen angeboten werden.

So wird in dieser Wanderung die Hexe vom Fischland genauso in den Fokus gerückt, wie alte Gebräuche oder weitererzähltes Seemannsgarn. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr im Obstgarten hinter dem Haus des Gastes (Ernst-Thälmann-Str. 11), eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Kulturwanderung kann nur bei passendem Wetter stattfinden und ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Wustrower Weiber plus

Nein, sie will niemanden sehen, keinen Bewunderer, keine Bittstellerinnen, nicht mal einen Liebhaber! Die Kammersängerin Geraldine Wedefung muss nämlich in zweieinhalb Stunden nach Brüssel reisen, um in der dortigen Oper die Rolle der Carmen zu singen. Also sollte sie es schaffen, in kürzester Zeit Kraft zu tanken, damit sie sich auf der Bühne ganz ihrer Kunst widmen kann. Ob es ihr gelingt?

Einakter mehr als 100 Jahre alt

Die „Wustrower Theaterweiber plus“ entschieden sich 2021 für eine freie Bearbeitung des Stücks „Der Kammersänger“ von Frank Wedekind. Der Einakter wurde vor mehr als hundert Jahren uraufgeführt, aber die Probleme der Menschen der Vergangenheit sind denen der Gegenwart recht ähnlich: Hektik im Alltag, verschmähte Liebe, Fanbegeisterung, Kunstwerke, die auf ein Publikum warten....Vor drei Jahren gab es erstmalig einen männlichen Darsteller bei den Wustrower Theaterweibern, woraufhin der Name der Theaterweiber mit einem „plus“ versehen wurde, in dieser Saison können sie einen weiteren jungen Mann in ihrem Kreis begrüßen. Die sieben LaiendarstellerIinnen vom Fischland möchten ihr Publikum am Samstag, den 25.9., um 19 Uhr im Obstgarten am Haus des Gastes (Ernst-Thälmann-Str.11) erheitern. Der Eintritt ist frei. Um Wartezeiten beim Einlass zu verkürzen, wird das Nutzen der Luca-App empfohlen.

Die Veranstaltung kann nur bei geeignetem Wetter stattfinden!

Die Fußballfabrik Ingo Anderbrügge bietet 6-tägige Fußballcamps auf der Sportanlage des TSV Wustrow auch für Urlaubskinder an. Quelle: KV Wustrow

Fischländer Fußballcamps

Unter dem Motto Training.Lernen.Leben bietet die Fußballfabrik Ingo Anderbrügge 6-tägige Fußballcamps auf der Sportanlage des TSV Wustrow an. Willkommen sind alle fußballbegeisterten Kinder im Alter von 5-15 Jahren, egal ob einheimisch oder Urlaubskind.Das inzwischen zweite Camp startet am 3. Oktober und geht bis zum 8. Oktober 2021. Spaß und Freude am Fußball sind die einzigen Bedingungen zur Teilnahme am Camp.Neben 6 Trainingseinheiten am Vormittag erwartet die Kinder eine spannende Einheit an einem Nachmittag.In der Kursgebühr sind das einheitliche Trikot, ein Ball und eine Trinkflasche enthalten.

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.fussballfabrik.com/camps/

Von UL