Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
11°/ 5° bedeckt
Thema Urlaubslotse
Diese Seite wird präsentiert von:

Der Urlaubslotse für die Ostseeküste

Herzlich willkommen im Urlaubsparadies Mecklenburg-Vorpommern! Der Urlaubslotse der Ostsee-Zeitung möchte Sie auf dem schönsten Weg durch Ihre Ferien führen. Wir lotsen Sie zu kulturellen Veranstaltungen, Museen und Ausstellungen. Wir schlagen Ihnen Routen vor, wie Sie das Land zu Fuß, per Rad, Bahn, Schiff und Bus kennenlernen. Wir geben Tipps, wo es die schönsten Strände gibt, die leckersten Fischbrötchen oder das beliebteste Eis. Folgen Sie uns gern!

Auf unserer Themenseite finden Sie die Regionen:

Das Urlaubsparadies Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst zählt zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen Mecklenburg-Vorpommerns. Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Reize und bringt vielfältige Möglichkeiten für die individuelle Urlaubsgestaltung ein. Das Frühjahr mit den gelben Rapsfeldern und der Herbst im farbenfrohen Blätterfall bieten Naturfreunden ideale Voraussetzungen für Wander- und Radtouren. Wenn die blassen Grüntöne satter geworden sind, beginnt die sommerliche Badezeit mit ihrer Vielfalt traditioneller Veranstaltungen. Im Herbst besteht die Gelegenheit, den täglichen Anflug Tausender Kraniche auf ihre Rastplätze zu beobachten. Lohnende Alternativen sind Museen, Ausstellungen oder Erlebnisangebote wie der Marlower Vogelpark. Zur Hochsaison um den Jahreswechsel geht es bei den Silvesterfeiern und dem Neujahrsanbaden noch einmal für wenige Tage rund, bevor winterliche Beschaulichkeit einkehrt. Ein Geheimtipp für all jene, die Ruhe und frische Luft genießen möchten.

Hier finden Sie alle Artikel von Fischland-Darß-Zingst.

Während es am Donnerstag und Freitag noch mächtig stürmisch in allen Regionen von MV wird, erwartet uns ein angenehmeres Herbstwetter am Wochenende. OZ-Wetterexperte Ronald Eixmann verrät uns, wann das Sturmtief sich verzieht und wann sich der goldene Oktober blicken lässt. Das sind die Wetteraussichten vom 21. bis zum 24. Oktober in MV.

20.10.2021

Auch im Oktober lohnt sich eine Reise ins Ostseebad Wustrow, denn wunderschöne Herbsttage laden dazu ein, den Ort zwischen Ostsee und Bodden kennenzulernen, den Wechsel der Natur hautnah mitzuerleben und die Angebote im Ort wahrzunehmen.

19.10.2021
Anzeige

Die Insel Rügen punktet mit Vielfalt

Rügen ist das Traumziel von Urlaubern aus Deutschland und ganz Europa. Die landschaftliche Vielfalt der größten deutschen Insel überzeugt Gäste in allen vier Jahreszeiten. Traumhafte Strände, die Kreidefelsen auf der Halbinsel Jasmund, das historische Putbus, die kleine Nachbarinsel Hiddensee, das Jagdschloss in der Granitz oder eine Fahrt mit der Kleinbahn „Rasender Roland“ sind nur einige der Highlights.

Ein bekannter „Botschafter“ der Insel sind die Störtebeker-Festspiele im Piratendörfchen Ralswiek. Jährlich zieht es Hunderttausende Besucher auf die Naturbühne am Großer Jasmunder Bodden, um die Abenteuer des Piraten Klaus Störtebeker zu erleben. Überhaupt lassen sich auf Rügen viele kulturelle Angebote finden: Seebrücken- und Sommerfeste, Konzerte am Strand, Theaterstücke unter freiem Himmel oder auch Klassik im Theater Putbus garnieren den Veranstaltungskalender mit echten Highlights.

Entdecken Sie Ihr ganz persönliches „Stückchen Eiland“ – viel Spaß beim Urlaub auf der Insel Rügen!

Hier finden Sie alle Artikel von Rügen.

Im vergangenen Jahr fiel der Rügenbrücken-Marathon coronabedingt aus. Doch 2021 konnten die großen und kleinen Läufer wieder an den Start gehen. Weniger als sonst zwar, aber dafür – zumindest bei den Kindern – mit einer spannenden Veränderung. Die OZ hat live über das Event berichtet.

16.10.2021

Laubwälder, Hügellandschaften, Trauminseln und Schätze auf Schritt und Tritt – Der Nordosten hat Wanderern gerade jetzt viele reizvolle Ausflugs-Ziele zu bieten. Besonders viel erlebt, wer abseits ausgetretener Wege das Land erkundet. Von Rügen bis Rostock, vom Strand bis zur Seenplatte: Unsere Geheimtipps führen Sie dahin, wo der Herbst am schönsten ist.

03.10.2021
Anzeige

Auf der Insel Usedom ist man Sonnenkönig

Auf Usedom finden Wasserratten und Sonnenhungrige, was sie suchen. Der helle, feinsandige Sandstrand hat die Länge einer Marathon-Strecke: etwa 42 Kilometer. Die Insel ist für ihre vielen Sonnenstunden bekannt, die Wasserqualität hervorragend.

An Usedoms Ostseeküste reihen sich ganz unterschiedliche Seebäder aneinander: im Osten die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin mit ihrer mondänen Bäderarchitektur und den Seebrücken. In der schmalen Inselmitte liegen die Bernsteinbäder Ückeritz, Loddin, Koserow und Zempin. Bevor die besonders familienfreundlichen Ostseebäder Trassenheide und Karlshagen erreicht sind, führt die Küstenstraße am quirligen Zinnowitz vorbei. Wer es etwas beschaulicher mag: Auch das Achterland hat viel zu bieten. Die Stadt Usedom, die der Insel ihren Namen gab, das Wasserschloss in Mellenthin, das malerische Benz mit Kirche und Mühle, der Golm, die mit 69 Metern höchste Erhebung des Eilands – hier gibt es viele Ausflugstipps.

Hier finden Sie alle Artikel zu Usedom

Zum Abschluss des zweitägigen Drachenfestivals in Karlshagen auf Usedom wurden die Drachen-Oskars „Draki“ vergeben. Dabei ging es um den schönsten selbstgebastelten Drachen. Diese Exemplare sind ausgezeichnet worden.

03.10.2021

Akrobatik, Clowns und Feuerschluckerei: Damit lockt der Circus Huberti aktuell sein Publikum in Greifswald an. Hinter der Show steckt die Arbeit einer Familie, die fast das gesamte Jahr über auf Reisen ist. Für die Kinder bedeutet das, dass sie alle paar Wochen eine neue Schule besuchen. Über ein Leben für die Manege.

01.10.2021
Anzeige

Willkommen in Rostock und Warnemünde

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist reich an Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Bekanntestes "Wahrzeichen" ist Warnemünde; der Stadtteil glänzt mit dem Flair eines alten Fischerdorfes und einem langen, breiten Sandstrand. In der größten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns finden Touristen mittelalterliche Bauten, die Marienkirche mit der berühmten Astronomischen Uhr, die älteste Universität im Ostseeraum (1419) und eine Vielzahl kultureller Angebote. Die günstige Lage macht die Stadt für viele Touristen aus dem In- und Ausland interessant, die mit dem Auto, der Bahn, dem Flugzeug oder der Fähre aus Skandinavien anreisen.

Hier finden Sie alle Artikel aus Rostock.

Wegen der Corona-Pandemie gab es in Warnemünde im vergangenen Jahr keinen Weihnachtsmarkt. In diesem Jahr sind die Veranstalter aber optimistisch. Was geboten werden soll und wie es um die Erweiterungspläne steht.

20.10.2021

O’zapft is: In Rostock beginnt in wenigen Tagen das Oktoberfest 2021. Die Tickets für die Wiesn an der Warnow nahezu ausverkauft. Für den Eröffnungs-Tag verlost die OZ Freikarten für einen Achter-Tisch. Dafür müssen Sie nur unsere Gewinnspiel-Frage richtig beantworten.

04.10.2021
Anzeige

Wismar & Mecklenburgische Ostseeküste: Traumstrände und natürliche Idylle

Besucher der Mecklenburgischen Ostseeküste zwischen Poel und Rostock sowie der Region Nordwestmecklenburg verlieben sich schnell in diesen Landstrich mit blühenden Rapsfeldern, romantischen Alleen, der Ostsee und einer naturbelassene Küste. Größte Stadt der Region ist die alte Hansestadt Wismar, beliebteste Urlauberdomizile sind das Ostseebad Boltenhagen und die in der Wismarer Bucht gelegene Insel Poel. Größte Besuchermagnete der Saison sind das Schwedenfest in Wismar und das Piraten-Open-Air auf einer Naturbühne in Grevesmühlen, gut 20 Kilometer westlich von Wismar gelegen. Mit Bothmer befindet sich außerdem nur wenige Kilometer von der Ostsee die größte barocke Schlossanlage des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Klütz.

Hier finden Sie alle Artikel aus Wismar & der Mecklenburgischen Ostseeküste.

Nach dem großen Sommererfolg soll das Theaterstück „Nosferatu“ wie die Störtebeker-Festspiele auf der Insel Rügen jedes Jahr als Serie in Wismar aufgeführt werden. Die Vampir-Geschichte hatte sich trotz Corona-Pandemie zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt.

02.10.2021

Ein Riesenmammutbaum mit einer stattlichen Größe von 18 bis 19 Metern und einem Stammdurchmesser von etwa einem Meter steht in der Nähe von Gostorf (Landkreis Nordwestmecklenburg). Förster Michael Restorff hat ihn gepflanzt. Wie er dazu kam – und wo es weitere Mammutbäume im Kreis gibt.

25.09.2021
Anzeige