Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 2° wolkig
Thema W Werften

Werften

Die Schifffahrt steht häufig wegen ihres Antriebs in der Kritik. Viele verwenden noch das umweltschädliche Schweröl. Doch der Druck auf die Branche ist groß, speziell auf die Kreuzfahrtbranche.

21.10.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Ab 2021 gehören 15 Schiffe zur Flotte der Rostocker Reederei Aida Cruises: Am Dienstag wurde auf der Neptun-Werft in Warnemünde der Neubau „Aidacosma“ auf Kiel gelegt. Das Schiff sichert 3000 Jobs auf der Neptun-Werft und etliche weitere Hundert Arbeitsplätze in der Reederei-Zentrale.

15.10.2019

Die „Aidanova“ bekommt ab 2021 ein Schwesterschiff: In Rostock hat am Dienstag der Bau des neuesten Aida-Schiffes begonnen. Es wird ab 2021 von Kiel aus in See stechen – zu Törns in die Fjorde Norwegens und über die Ostsee.

15.10.2019

84 Azubis und acht Dualstudenten lernen aktuell bei MV Werften in Warnemünde. An allen drei Werftstandorten sind es sogar fast 300 angehende Nachwuchskräfte. Beim Tag der offenen Tür am 13. Oktober werden die Jobprofile vorgestellt.

09.10.2019
Anzeige

Am 13. Oktober öffnet MV Werften die Tore zum Werftgelände in Warnemünde. Die Besucher können sich die Anlagen anschauen und kommen nah an die „Global Dream“, das nach Passagierzahlen größte Schiff der Welt, heran.

10.10.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Die Auftragsbücher sind auf Jahre voll. Doch schon jetzt investieren die Werften im Nordosten weiter – in neue Technologien, in Effizienz, in Wachstum. Vor der Zukunft der Schiffbaubetriebe muss deshalb niemandem Bange sein, meint OZ-Wirtschaftschef Andreas Meyer.

19.09.2019

Die Werften sind der Investitionsmotor des Landes: Fast eine halbe Milliarde Euro haben die Schiffbau-Betriebe zuletzt in MV investiert. Und es geht noch weiter. Ein Überblick über die Pläne von Neptun, Tamsen und MV Werften.

19.09.2019

Eine neues Gebäude für Mitarbeiter und Verwaltung, nun auch noch eine weitere Riesenhalle: Die Neptun Werft in Rostock expandiert weiter. 70 Millionen Euro will die Papenburger Meyer-Gruppe an der Warnow investieren. Aber: Ausgerechnet die Stadtverwaltung könnte dabei zum Problem werden.

19.09.2019

Rostocks Werften boomen. Um die vielen externen Mitarbeiter von Zulieferern unterbringen zu können, will die Düsseldorfer Phereclus-Gruppe neue Unterkünfte bauen. Verlierer sind die 35 Mitarbeiter des Elbotels. Sie sind ab Oktober arbeitslos.

09.09.2019