Menü
Anmelden
Wetter sonnig
11°/ 5° sonnig
Thema W Werften

Werften

Das Werftgelände von Genting zu kaufen, um es dann wieder an den Konzern zu verpachten, ist nicht nur eine Liquiditätshilfe für die Werft. Es ist ein mutiger Schritt, um in Stralsund den maritimen Wirtschaftsstandort zu sichern, findet OZ-Redakteurin Ines Sommer.

05.03.2021

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Stralsund will das Werft-Areal kaufen, um es dann wieder an Genting zu verpachten. Zehn Millionen sind dafür im Haushalt 2021 eingeplant. Für weitere drei Millionen könnte man angrenzende Flächen erwerben. Mit Blick auf andere Kaufinteressenten vielleicht ein geschickter Schachzug.

05.03.2021

Bis Ende März soll feststehen, ob die Werften weitere Staatskredite erhalten. Die Zeit drängt, auch der Bau eines zweiten „Global“-Schiffes ist Thema. Sollte der Staat in Vorleistung gehen, wie SPD und CDU im Landtag fordern? Am Freitag ist eine Testfahrt der „Crystal Endeavor“ von Stralsund aus geplant.

04.03.2021

Der Showdown um die Zukunft der MV Werften geht weiter: Am Wochenende warb Wirtschaftsminister Harry Glawe persönlich bei seinem Berliner Amtskollegen Peter Altmaier (beide CDU) um Hilfen des Bundes. Was bei dem Gespräch herauskam und worauf es in den kommenden Tagen ankommen wird.

28.02.2021
Anzeige

Der Mutterkonzern Genting Hongkong muss jetzt endlich liefern, um weiteres Staatsgeld für die Rettung der MV Werften zu erhalten. Die Politik sollte sonst den Mut haben, die Hilfe in die Bildung neuer Industriekonzerne zu stecken, kommentiert OZ-Redakteur Frank Pubantz.

26.02.2021

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Am Wochenende treffen sich Bundes- und Landesminister zum Gespräch über die Zukunft der drei Werftstandorte. Es geht um einen weiteren Mega-Kredit des Bundes. Das Gutachten zu möglichen Perspektiven liegt jetzt vor – mit Fragezeichen.

26.02.2021

Die Zeit der großen Frachtsegler ist auf den Weltmeeren schon lange vorbei. Oder doch nicht? Ein Ingenieurbüro auf Usedom will wieder riesige Segelschiffe über den Atlantik schicken. Das erste ist bereits in Planung, mit mehreren Millionen Euro vom Bund gefördert. Über ein beeindruckendes Projekt.

25.02.2021

Eine Krisensitzung im Landtag zur Zukunft der Werften bringt Zweckoptimismus und neue Forderungen nach dem Erhalt aller Standorte in MV. Die SPD sieht nur einen Weg, zeitnah die Arbeitsplätze in Wismar, Warnemünde und Stralsund zu sichern.

19.02.2021

Stefan Lindberg, Geschäftsführer der Task Engineering GmbH, fordert von der Landesregierung einen Plan B für die Volkswerft. Er schlägt den Umbau zu einem maritimen Industriepark vor – und findet dafür Unterstützung.

19.02.2021