Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 13° wolkig
Thema W Wölfe in MV

Ein Video von einem vermeintlichen Wolf in Bad Doberan wurde am Freitag unter den Bad Doberanern geteilt. Wie sich herausstellte, handelt es sich um einen Wolfshund. Das Video ist beim Wolfsmonitoring MV bekannt, wo es analysiert wurde.

26.07.2019

Der Bund zahlt Schäfern Geld für den Schutz ihrer Tiere vor Wölfen. Agrarminister Backhau begrüßt den Vorstoß, die Mehrbelastungen von Züchtern in Wolfsgebieten finanziell zu honorieren. Die Züchter und Schäfer sehen das Programm kritisch.

20.07.2019

Seit etwa fünf Jahren lebt in der Lübtheener Heide in Südmecklenburg ein Rudel Wölfe – und das nicht immer zur Freude der Anwohner. Der Verein „Wolfsschutz Deutschland“ geht deshalb davon aus, dass der Großbrand gelegt worden ist, um die Raubtiere aus der Region zu vertreiben.

09.07.2019

Auf dem Fischland ist ein Kalb vermutlich von einem Wolf gerissen worden. Nicht der erste Vorfall in diesem Jahr. Eine Chronik der Angriffe gibt es in unserer Bildergalerie.

05.06.2019

Am Mittwochmorgen wurde ein totes Kalb auf einer Weide des Gutes Klockenhagen in der Nähe von Neuhaus entdeckt. Die Spuren lassen einen Wolfsangriff vermuten. In den vergangenen Wochen seien in der Gegend mehrfach Wölfe gesichtet worden.

05.06.2019

Die Jäger der Jagdgenossenschaft Teßmannsdorf/Rakow luden am letzten Freitag im Mai sozialschwache Familien zu einer Veranstaltung an den Waldrand von Teßmannsdorf ein. Die Jäger erzählten über Jagd und Hege, um den Familien die Natur nahezubringen und Freude zu bereiten.

04.06.2019

An den Vorschlägen zum vereinfachten Abschuss von Wölfen gibt es von allen Seiten Kritik. Nabu und BUND bemängeln, dass die geplante Regelung die Rudelstrukturen der Wölfe willkürlich zerstöre. Dem Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern reicht indes die Lockerung nicht aus.

22.05.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Wenn Nutztiere gerissen werden, muss nicht mehr nachgewiesen werden, welcher Wolf der „Täter“ war. Dann könnten künftig Tiere aus dem Rudel, das für die Angriffe verantwortlich gemacht wird, geschossen werden. Agrarminister Backhaus erkennt in dem Entwurf die Handschrift von MV wieder.

21.05.2019
MV aktuell

Interesse an Spaziergängern mit Hunden - Junger Wolf streift in Lübeck umher

Der Wolf macht auch vor den Grenzen einer Großstadt nicht halt. Im Lübecker Stadtforst streift ein junger Wolf umher, der auffälliges Interesse an Spaziergängern mit Hunden hat. Er sei aber nicht aggressiv, beruhigt ein Experte.

18.05.2019

Ein junger Wolf wurde bei einem Verkehrsunfall nahe Rostock getötet. Die Population nimmt zu. Jäger fordern klare Regeln im Umgang und eine Regulierung des Wolfsbestandes über eine Obergrenze.

16.05.2019

Durch einen Zusammenstoß mit einem Auto wurde ein junger Wolf im Landkreis Rostock getötet. Das Tier war aus einem Rapsfeld auf die Straße gelaufen und von einem Fahrzeug erfasst worden.

16.05.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Ein Anwohner hat in der vergangenen Woche ein Tier in der Nähe von Schwerin beobachtet. Die Auswertungen von Videoaufnahmen bestätigten: Es handelt sich um einen Wolf.

14.05.2019

Die Meldungen von Hundebesitzern, die im April einen Wolf im Wald bei Herrnburg gesehen haben wollen, haben sich offenbar bestätigt. Inzwischen warnt die Kreisverwaltung Nordwestmecklenburgs vor dem Tier, vor allem Hundebesitzer werden zur Vorsicht aufgerufen.

03.05.2019
MV aktuell

Mehrere Schafe und Lämmer tot - Wolfsattacke bei Grabow nahe Wohnsiedlung

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim hat ein Wolf mehrere Schafe gerissen. Die Herde weidete nur knapp 500 Meter von einer Wohnsiedlung am Blievensdorfer Weg in Grabow entfernt.

29.04.2019

Der Wolf ist zurück in MV – nicht nur auf dem Land, sondern auch in der größten Stadt des Landes: Der Vorsitzende des Rostocker Jagdverbandes sagt: „Wenn die ,Wolfskuschler’ nicht endlich aufwachen, wird das Ganze böse enden.“ Der Wolf könne zur Gefahr vor allem für Kinder werden.

24.04.2019