Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 11° wolkig
Thema Z Sturmtief „Zeetje“

Sturmtief „Zeetje“ wütet in MV

Hochwasser und Zerstörung. Sturmtief „Zeetje“ hatte Anfang Januar 2019 das Land im Griff. Mecklenburg-Vorpommern erlebte eines der schwersten Hochwasser der letzten Jahre. In Warnemünde wurde mit 1,67 Meter über Normal der höchste Pegelstand seit 1954 gemessen. Drei Menschen wurden verletzt, als sie mit ihren Autos bei Dambeck nahe Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) und bei Richtenberg (Vorpommern-Rügen) gegen umgestürzte Bäume fuhren. Die auf das Unwetter folgende Sturmflut hielt Anwohner und Retter an der Küste zwischen Usedom und Boltenhagen in Atem.
Greifswald

Land informiert zu Hochwasserschutz - Hochwasserschutz: Viele Pläne und wenig Konkretes

Mangelhafte Pflege der Küstenschutzdeiche von Mesekenhagen und Neuenkirchen lässt die Anwohner vor dem nächsten Hochwasser bangen. Statt konkreter Maßnahmen präsentierte das Land auf einem Hochwasserforum Pläne und Karten.

09.05.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Aus Sicherheitsgründen fordert der Ortsbeirat Warnemünde die Absperrung der Westmole bei Hochwasser und besonderer Witterungslage. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt sieht keine Notwendigkeit.

22.03.2019

In Indonesien sind 73 Menschen bei einer Sturmflut ums Leben gekommen. Mindestens 74 weitere wurden in der Provinz Papua im Osten des Landes verletzt.

17.03.2019

Autofahrer sollten am Dienstagvormittag vorsichtig fahren. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte auf den Straßen. Nach „Eberhard“ sorgt Sturmtief „Franz“ für ungemütliches Wetter in Rostock und Vorpommern.

12.03.2019

Autofahrer aufgepasst: Glatt und rutschig kann es am Montagabend, aber auch noch Dienstagmorgen auf den Straßen in Nordwestmecklenburg sein. Und das neue Sturmtief „Franz“ kommt auf Deutschland zu.

11.03.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Tote und Schwerverletzte, ausgefallene Züge, abgedeckte Dächer: Die Schäden der Frühlingsstürme sind gravierend. Und das nächste Tief ist schon auf dem Weg nach Deutschland.

13.03.2019

Zwei Reporter fahren während des Sturms „Eberhard“ durch Kölns Straßen – bei laufender Kamera werden sie plötzlich von einer riesigen Dachpappe begraben.

11.03.2019

In Pommern richtete 1625 eine große Sturmflut beträchtliche Schäden an. Dörfer wurden überschwemmt und 80 Gebäude am Strand von Stralsund von den Wassermassen weg getrieben.

11.03.2019

Ein von Schweden kommendes Tief bringt am Wochenende Sturmböen, Regen und kältere Temperaturen an die deutsche Ostseeküste. Am Samstag wurden zahlreiche Bäume umgeknickt, ein Auto wurde gegen Bäume gedrückt, Hagelschauer führten allein in Schleswig-Holstein zu zehn Unfällen. Auch am Sonntag bleibt die Wetter-Lage im Norden angespannt.

10.03.2019

Sturmtief „Zeetje“ wütet in MV: Alle Videos