Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
OZ-Medienhaus So funktioniert der digitale Kalender der OSTSEE-ZEITUNG!
Verlagsservice OZ-Medienhaus

So funktioniert der digitale Kalender der OSTSEE-ZEITUNG!

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 20.07.2020
Erfassen und verwalten Sie Ihre Veranstaltungen im digitalen Terminkalender der OSTSEE-ZEITUNG. Quelle: OZ
Anzeige
Rostock

Mit wenigen Klicks zu professionellen Eingabe und Verwaltung Ihrer Termine – das müssen Sie beachten:

Registrierung als Veranstalter

Rufen Sie die Seite des Kalenders der OSTSEE-ZEITUNG auf.

Anzeige

Wählen Sie den Button „Registrieren“.

Füllen Sie auf der folgenden Seite die erforderlichen Angaben für Zugangs- und Benutzerdaten aus (Pflichtangaben sind hervorgehoben):

  • Benutzername
  • Passwort
  • Passwort wiederholen
  • E-Mail
  • Sprache (Deutsch ist voreingestellt)
  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße, Haus-Nr.
  • Postleitzahl (Pflicht)
  • Ort (Pflicht)
  • Land (Deutschland ist voreingestellt)
  • Firma, Organisation
  • Website
  • Telefon (Pflicht)

Schließen Sie die Registrierung ab, indem Sie der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Nach Absenden des Registrierungsformulars erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink zugesendet.

Um Ihr Benutzerkonto zu aktivieren, klicken Sie den Bestätigungslink an. Ab sofort ist ihr Zugang aktiv. Sie können sich anmelden und Veranstaltungen erfassen

Falls Sie einmal Ihr Passwort vergessen sollten, können Sie per Eingabe der E-Mail-Adresse ein neues Passwort anfordern.

Termine eintragen und bearbeiten

Rufen Sie die Seite des Kalenders der OSTSEE-ZEITUNG auf.

Wählen Sie den Button „Anmelden“.

Tragen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse ein neues anfordern.

Auf der Startseite (Home – 1), auf der Sie sich nach dem Login befinden, finden Sie drei Buttons: Home, Veranstaltungen, Profil. Je nachdem, in welchem Dialog Sie sich befinden, ist der Button farblich gekennzeichnet:

  • Aufruf der Start-Seite (Home).
  • Über Veranstaltung (2) gelangen Sie in die Terminerfassung.
  • Über Profil (3)können Sie Ihre Benutzerdaten aktualisieren.
  • Meine Veranstaltungen (4)in der linken Spalte listet die Termine auf, die Sie erfasst haben.
  • Der Kalender (5)in der rechten Spalte zeigt an, an welchen Tagen Termine des Veranstalters stattfinden.
  • Darunter befinden sich die Stätte-Favoriten. Alle Stätten, in denen Sie regelmäßig Termine veranstalten, können Sie dort speichern.

Wählen Sie den Button Veranstaltung, um zur Terminerfassung zu gelangen.

Füllen Sie die erforderlichen Felder aus (Pflichtangaben sind hervorgehoben). Eine Hilfebox in der rechten Spalte unterstützt Sie dabei mit Hinweisen:

  • Titel eingeben
  • Hauptrubrik und Unterrubrik auswählen
  • Kurzbeschreibung eintragen (empfohlenes Feld, max. 100 Zeichen)
  • Beginn-Datum per Kalender auswählen
  • Beginn-Uhrzeit (hh:mm) eintragen (
  • Bei einer ganztägigen Veranstaltung wird automatisch das Von-Datum auch als Bis-Datum eingetragen.
  • Mit der Funktion „Ende angeben“ kann ein Bis-Datum und eine Bis-Uhrzeit eingetragen werden.
  • Veranstaltungsstätte auswählen

Veranstaltungsorte suchen und Favoriten setzen

Geben Sie mindestens drei Buchstaben der Stättenbezeichnung in das Suchfeld ein. Es werden alle Stätten aufgelistet, die diese Buchstaben enthalten.

Es können auch Stättenbezeichnungen und Ortsnamen eingetragen werden, wenn die Suche stärker eingeschränkt werden soll. Beispiel: „Begegnungsstätte Rostock“ listet alle Stätten in Rostock auf, deren Bezeichnung „Begegnungsstätte“ enthält.

Wählen Sie aus der Trefferliste den korrekten Veranstaltungsort aus.

PROFI-TIPP: Wenn Sie häufig Termine an derselben Stätte eingeben, können Sie per Klick auf das Sternsymbol Stätten als Favoriten speichern.

Künftig können Sie die Sie die Stätte aus der Stättenliste oder aus der Favoritenliste aus.

Der rote Punkt auf der Google-Karte zeigt an, wo sich die Stätte befindet. So können Sie prüfen, ob Sie den richtigen Veranstaltungsort ausgewählt haben.

Falls die Stätte noch nicht vorhanden ist, melden Sie diese per E-Mail, indem Sie auf die Mailadresse klicken, den folgenden Dialog ausfüllen und die Nachricht absenden.

  • Findet Ihre Veranstaltung mehrfach oder regelmäßig statt, können Sie die weiteren Daten einfach unter Weitere Veranstaltungstermine beziehungsweise Terminserien eingeben.
  • Sie können zu jeder Veranstaltung eine ausführliche Beschreibung (PR-Text) eintragen und eine Webadresse (URL) hinzufügen.
  • Mit dem Veranstaltungszusatz geben Sie den Interessenten weitere Informationen, etwa „Gastspiel“, „Up Platt“ oder „ausverkauft“.

Preise & Preiskategorien

Klicken Sie „Preise“ an, um den Preisdialog aufzuklappen.

Tragen Sie ein Preiskategorie mit Start- und Endpreis ein. Die Währung Euro ist voreingestellt

Bei freiem Eintritt setzen Sie einen Haken in der Checkbox „Kostenlos“.

Sie können mehrere Preiskategorien und Preise hinzufügen.

Per Klick auf das Kreuz können Sie eine Preiskategorie löschen.

Bild hochladen

Klicken Sie auf Upload. Im Browser öffnet sich das Fenster „Datei hochladen“.

Wählen Sie ein Bild aus. Zulässige Formate sind jpg, jepg, png oder gif. Die maximale Größe beträgt 5 MB.

Der Upload startet und das Bild erscheint in der Erfassungsmaske. Dateiname, Dateigröße, Upload-Status und Download-Link der Bildes werden angezeigt.

Geben Sie den Bildautor (Fotograf) beim Urheberrechtsnachweis an. Bitte laden Sie nur solche Bilder hoch, bei denen die Rechte zur kostenfreien Nutzung gegeben sind. Beachten Sie unser Nutzungsbestimmungen.

Beenden Sie mit Speichern den Erfassungsdialog.

Die Veranstaltung wird übertragen und von der Redaktion geprüft. Per E-Mail werden Sie informiert, sobald der Eintrag freigegeben wurde.

Sie können bei Bedarf jeden Eintrag ändern. In diesem Fall wird der Termin erneut geprüft.

Von OZ