Menü
Anmelden
Vorpommern Die Residenz des Vizekönigs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:16 23.07.2017

Die Residenz des Vizekönigs

1762 kamen schwedische Landvermesser nach Nehringen. Eine Reproduktion der Karte befindet sich in der Kirche.

Das 1788 eingeweihte Herrenhaus von Nehringen entspricht dem damals im Osseeraum vorherrschenden Typ.

Klaus-Jürgen Bergemann, Prof. Reinhard Zölitz, Jörg Hartleib und Haik Thomas Porada informierten die Studenten (hier in der Kirche, von links).

Anzeige