Menü
Anmelden
Vorpommern Stralsund zwischen Pest und Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 22.07.2018

Stralsund zwischen Pest und Party

Mit dem Pestzug wurde am Freitagabend an das grauenhafte Jahr 1629 erinnert, als ein Großteil der Stralsunder dem „Schwarzen Tod“ zum Opfer fiel.

Quelle: Fotos: Stefan Sauer

Mönche und Nonnen haben die Pestopfer vor die Stadttore begleitet. So richtig vertrauenserweckend sehen diese Zeitgenossen aber nicht aus.

Die Landsknechte zeigten, wie es in einem Militärlager vor den Toren Stralsunds während des Dreißigjährigen Kriegs zuging.