Menü
Anmelden
Vorpommern Wo einst der Köpkenturm explodierte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wo einst der Köpkenturm explodierte

Stralsund aus Richtung Westen, wie es Reisende um 1500 wahrgenommen haben könnten. Das Bild hat der Stralsunder Jörg Matuschat gemalt. Die Marienkirche — damals höchstes Gebäude der Welt — hat noch ihren gotischen Helm. Auch das alte Tribseer Tor ist zu e

Quelle: Jörg Matuschat

Stralsund aus Richtung Westen, wie es Reisende um 1500 wahrgenommen haben könnten. Das Bild hat der Stralsunder Jörg Matuschat gemalt. Die Marienkirche — damals höchstes Gebäude der Welt — hat noch ihren gotischen Helm. Auch das alte Tribseer Tor ist zu e

Quelle: Jörg Matuschat

Stralsund aus Richtung Westen, wie es Reisende um 1500 wahrgenommen haben könnten. Das Bild hat der Stralsunder Jörg Matuschat gemalt. Die Marienkirche — damals höchstes Gebäude der Welt — hat noch ihren gotischen Helm. Auch das alte Tribseer Tor ist zu e

Quelle: Jörg Matuschat
Nachrichten

13 Bilder - Unwetter

Vorpommern

2 Bilder - Kleine Filmemacher in Lassan

Mecklenburg

2 Bilder - Kreisel soll Staufalle entschärfen

Vorpommern

3 Bilder - Grundschule feiert Zehnjähriges

Vorpommern

5 Bilder - Kandidaten, wo seid ihr?

Vorpommern

5 Bilder - Gaumenfreuden vom Feinsten

Vorpommern

2 Bilder - Hier schlägt das Herz nordisch

Mecklenburg

5 Bilder - Vorpommerns Konzertkracher

Mecklenburg

4 Bilder - Die Brücken-Bezwinger

Mecklenburg

3 Bilder - Museums-Chef setzt auf Bildung

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an