Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 1500 Euro bei Zumba-Rhythmen in Greifswald erschwitzt
Vorpommern Greifswald 1500 Euro bei Zumba-Rhythmen in Greifswald erschwitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 26.05.2019
Schwitzen für den guten Zweck: Beim Benefizsportevent in Greifswald kamen 1500 Euro zusammen. Quelle: Martina Rathke
Anzeige
Greifswald

Mit diesem Erfolg hatte die ehrenamtliche Zumba-Trainerin Daniela Holzfuß nicht gerechnet. Rund 160 Freizeitsportler schwitzten am Samstag in der Arndtsporthalle bei Samba- und Salsa-Rhythmen für den guten Zweck und sammelten so 1500 Euro für den Greifswalder Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder. „Ich bin so stolz auf die Teilnehmer“, sagte die Trainerin, die vor einem Jahr bei einem Schweriner Benefizsportevent mitwirkte und die Idee in die Hansestadt brachte. „Wenn man durch Sport Kindern helfen kann, dann ist das eine tolle Sache.“ Die sportlichen Frauen – vereinzelt auch Männer – konnten unter Anleitung von professionellen Trainern für je fünf Euro bei Zumba- und Stepkursen, GiGong, Pilates und Bodystyling ihren Kreislauf in Schwung und den Körper in Form bringen. Die Greifswalder Physiotherapie Hildebrandt trug allein mit 500 Euro zum Spendenerfolg bei. Organisatorin Daniela Holzfuß, die –wie sie verriet – die Nacht vor dem Benefizsportevent wegen der Aufregung kaum schlafen konnte, denkt nun bereits an eine Wiederauflage im nächsten Jahr und hofft, dass sich dann noch mehr Greifswalder beteiligen.

mr

In den letzten Tagen wurden im Stadtgebiet zahlreiche Wahlplakate zerschnitten, abgerissen oder sogar angebrannt.

26.05.2019

Das Musicalensemble des Jahn-Gymnasiums probt das Hippiestück „Hair“. Am 13. Juni ist Premiere im Theater Vorpommern. Rund 50 Schüler machen mit.

26.05.2019

Das Parkfest in Behrenhoff gibt es seit über 50 Jahren. 2019 startete man mit einem neuen Konzept. Familien aus der Region lobten die ganztägige Veranstaltung mit großem Bühnenprogramm

26.05.2019