Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 17-Jähriger bekommt eine berufliche Chance
Vorpommern Greifswald 17-Jähriger bekommt eine berufliche Chance
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 02.04.2015
Rene Risch (l.,17) und sein Kollege Matthias Goschin sind ein eingespieltes Team.
Rene Risch (l.,17) und sein Kollege Matthias Goschin sind ein eingespieltes Team. Quelle: Reik Anton
Anzeige
Greifswald

Rene Risch (17) absolviert bei der Greifswalder Firma Car Service Point in der Bahnhofstraße eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Dabei waren seine Aussichten auf eine Lehrstelle wegen schulischer Probleme schlecht. "Es war schwer, Firmen für mich zu begeistern“, sagt er.

In der Firma von Andreas Neitzke fand Rene Risch Gehör. Neitzke ist nicht nur der Chef-Ausbilder, sondern eine Art Mentor für den jungen Mann. Das hat einen besonderen Grund. „In Zeiten des kommenden Fachkräftemangels war ich froh, ein solches Talent gefunden zu haben. Guter Nachwuchs ist selten geworden.“

Ermöglicht hat ihm diese Entwicklung die Einstiegsqualifizierung (EQ) der Arbeitsagentur. Ziel ist, dass junge Menschen trotz schlechterer Leistungen eine betriebliche Berufsausbildung aufnehmen können.



Reik Anton