Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 30 Jahre Mauerfall: Greifswalder erinnern sich an diesen Tag
Vorpommern Greifswald 30 Jahre Mauerfall: Greifswalder erinnern sich an diesen Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 09.11.2019
ARCHIV - 10.11.1989, Berlin: Eine Fahrzeugkolonne schiebt sich am 10.November 1989 in Richtung West-Berlin vorbei am Checkpoint Charlie. Quelle: dpa
Greifswald

Für viele Greifswalder war der 9. November vor 30 Jahren ein ganz besonderer Tag. Er besiegelte das Ende der deutsch-deutschen Teilung, in einer Pressekonferenz erklärte der SED-Politiker Günter Schabowski die Grenze zwischen der DDR und der BRD für eröffnet. In der Bildergalerie lesen Sie, wie einige Greifs...

zuvrel nem Qjf qsc

Ern GW

Es gibt Heizer-, Tankstellen-, Maurer-, Wächterbienen. Jedes Mitglied des Staats kann alles. Aber die einzelne Biene ist faul, mit einem fulminanten Vortrag begeisterte Jürgen Tautz in Greifswald.

08.11.2019

Die Stars für das Sommer Open Air im Sommer des nächsten Jahres sind komplett. Neben Bosse, Mark Forster und „Gestört aber Geil“ kommt auch Johannes Oerding an den Hauptstrand.

08.11.2019

Seit zwei Jahren laufen die Arbeiten zur Renaturierung des Ketscherinbachs. Der zweite Bauabschnitt an der Koitenhäger Landstraße soll noch vor Jahresfrist beendet werden. Der nächste Bauabschnitt beginnt dann im Januar mit Rodungsarbeiten im Stadtpark. Schon jetzt ist klar, die avisierten Kosten von 6,3 Millionen Euro reichen nicht aus.

08.11.2019