Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ab Juni heißt es Universität Greifswald
Vorpommern Greifswald Ab Juni heißt es Universität Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 30.05.2018
Das Namensschild der Universität am Hauptgebäude in Greifswald. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Greifswald

Ab dem 1. Juni gibt es im Rechtsverkehr nur noch den Namen Universität Greifswald. Die Trennung von Ernst Moritz Arndt hatte der Senat der Hochschule schon im Januar beschlossen. Eine Umstellung auf Schildern, Druckerzeugnissen und Arbeitsmaterialien erfolgt bei Ersatz- und Neuordnung.

Eine Ordnung regelt, wer und wann weiter die alte Bezeichnung Ernst-Moritz-Arndt-Universität geführt werden darf, beispielsweise in Forschung und Lehre. Die Studierenden sind in ihrer Wahl weitgehend frei, die Verwaltung nicht.

Die Bürgerinitiative „Ernst Moritz Arndt bleibt“ will die Trennung vom Patron nicht hinnehmen.Ihr Ziel ist es, bis zum 26. Dezember 2018, Arndts 249. Geburtstag, 15000 Unterschriften zu sammeln, damit sich der Landtag mit der Namensfrage befasst. Eine Jahr später, so die Forderung, soll Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ohne Möglichkeit der Veränderung im Landeshochschulgesetz MV stehen. 

Oberdörfer Eckhard

Mehr zum Thema
Lesermeinung Jäger retten Rehkitze vor Mähtod - Machen oft auch Nachbarn

Ostseh Küstermann aus Gingst

27.05.2018

Wegen schlechter Sichtverhältnisse machte das Kreuzfahrtschiff „Astor“ (176 Meter lang, 578 Passagiere) am Sonntag um Wismar einen Bogen und nahm dafür Kurs auf Warnemünde. Der nächste Kreuzliner wird am 7. Juni in Wismar erwartet.

28.05.2018

Bis in den Herbst werden Beamte der Polizeiinspektion Wismar auch auf dem Krad unterwegs sein. Damit wollen sie vor allem in Bereiche gelangen, die für die Streifenwagen nur schwierig oder gar nicht zu erreichen sind.

29.05.2018

Mit 3 Toren im Gepäck kommt die GFC-Reserve nach Haus

31.05.2018

An der Chausseestraße Neuenkirchen, der alten B 96, soll so für Lärmschutz gesorgt werden

30.05.2018

Riemserort ist in MV einmalig / Auflagen für Grundstücke sorgen für Ärger

30.05.2018