Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Altschulden: Landkreis knickt ein
Vorpommern Greifswald Altschulden: Landkreis knickt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 29.04.2015
Die  Gemeinden der Altkreise Ostvorpommern und Uecker-Randow sollen 27 Millionen Euro Schulden begleichen.
Die  Gemeinden der Altkreise Ostvorpommern und Uecker-Randow sollen 27 Millionen Euro Schulden begleichen.
Anzeige
Greifswald

Im Steit um den Abbau seiner Altschulden gibt der Landkreis Vorpommern-Greifswald nun nach.

Das Innenministerium hatte angeordnet, sofort mit der Schuldentilgung zu beginnen. Dagegen war der Kreis vor das Verwaltungsgericht Greifswald gezogen. Das wies seinen Antrag ab, die Anordnung aus Schwerin auszusetzen.

Der Kreisausschuss - gemeinsames Gremium von Kreisverwaltung und Kreistag - entschied gestern Nachmittag, auf eine Beschwerde vor dem Oberverwaltungsgericht zu verzichten.

Damit wird nunmehr eine Satzung zum Schuldenabbau veröffentlicht. Laut Gesetz müssen die Gemeinden der früheren Kreise Ostvorpommern und Uecker-Randow die Schulden begleichen.



Sven Jeske