Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Anschluss an Entwässerungsnetz soll Überschwemmungen verhindern
Vorpommern Greifswald Anschluss an Entwässerungsnetz soll Überschwemmungen verhindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 25.07.2014
Am 12. Juni stand das Wasser nach Starkregenfällen in der Sparte Erholung nahe dem Bahnhof ziemlich hoch.
Am 12. Juni stand das Wasser nach Starkregenfällen in der Sparte Erholung nahe dem Bahnhof ziemlich hoch. Quelle: privat
Anzeige
Greifswald

Im Juni dieses Jahres stand erneut Regenwasser in den Gärten der Sparte „Erholung“ nahe den Bahngleisen in Greifswald. Damit soll künftig Schluss sein. Morgen beginnen die Arbeiten für den Anschluss des Regensammlers Süd an das Entwässerungsnetz. Darüber infomierte Abwasserwerk-Chef Detlef Lorke.

Im Oktober soll alles fertig sein. Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, um in der Stadtrandsiedlung weitere Eigenheime zu errichten. Auch dort war es wegen zu starker Versiegelung von Flächen regelmäßig zu Überschwemmungen nach starken Regenfällen gekommen.



Eckhard Oberdörfer