Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ausschuss uneins über Wiederholung der OB-Wahl
Vorpommern Greifswald Ausschuss uneins über Wiederholung der OB-Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 24.08.2015
Stefan Fassbinder jubelt über den Sieg im Herzschlagfinale. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Nur 15 Stimmen brachten Stefan Fassbinder (Grüne) am 10. Mai den Sieg über Jörg Hochheim (CDU). Eine zeitweise verschlossene Tür reicht nicht, um die Wahl zu wiederholen, meint der Vorsitzende des Wahlprüfungsausschusses, Wolfgang Joecks (SPD). Stellvertreter Sacha Ott (CDU) sieht das anders.

Beide haben dazu umfangreiche Papiere verfasst. Wahrscheinlich gab es noch einen zweiten Fehler. Der Wahlvorstand im Wahllokal Bereutes Wohnen im Thälmannring war zeitweise nur mit zwei statt mit mindestens drei Personen besetzt. Für den Ausschuss unerheblich, da das nicht fristgerecht gerügt wurde, sagt Joecks. Ott widerspricht.



Eckhard Oberdörfer

Arbeitsgruppe gebildet. Öffentlichkeit soll mitreden.

24.08.2015

Sascha Ott (CDU) widerspricht Bericht des Vorsitzenden Wolfgang Joecks (SPD).

24.08.2015

Die Lange Nacht der Denkmäler und Museen bot zahlreiche Entdeckungen zu Industrie, Handwerk und Technik der Stadt. Besonders beliebt waren die drei Führungen.

24.08.2015