Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Willkommen Frieda, Willi, Linda und Joe
Vorpommern Greifswald Willkommen Frieda, Willi, Linda und Joe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 08.07.2019
Elisabeth aus Wolgast wurde am 5. Juli um 10.19 Uhr im Universitätsklinikum in Greifswald geboren. Sie war 48 Zentimeter groß und 2900 Gramm schwer. Quelle: E
Anzeige
Greifswald

Im Universitätsklinikum in Greifswald sind in der Woche vom 1. bis zum 7. Juli 22 Mädchen und Jungen geboren worden. Am 1. Juni um 14.02 Uhr erblickte Mira Brigitta Margret Heese aus Dersekow das Licht der Welt. Sie war 50 Zentimeter groß und 3740 Gramm schwer. Am Tag darauf folgten Hannah Kube aus Wolgast (2.27 Uhr, 47 Zentimeter, 2525 Gramm), Frieda Melina Prüfert aus Heringsdorf (4.07 Uhr, 50 Zentimeter, 3600 Gramm) und Linda Malin Raschke aus Wolgast (15.16 Uhr, 53 Zentimeter, 3570 Gramm).

Tristan Krüger aus Gützkow wurde am 3. Juli um 14.24 Uhr im Universitätsklinikum in Greifswald geboren. Er war 47 Zentimeter groß und 2480 Gramm schwer. Quelle: E-Mail-OZ-Lokalredaktion-HGW

Am 3. Juli wurden Joe Lennox Mengdehl aus Greifswald (6.05 Uhr, 54 Zentimeter, 3870 Gramm) und Tristan Krüger aus Gützkow (14.24 Uhr, 47 Zentimeter, 2480 Gramm) geboren. Am 4. Juli freuten sich die Angehörigen über Willi aus Lütow (14.35 Uhr, 55 Zentimeter, 4330 Gramm) und über Malalscham Huseen aus Wolgast ( (23.04 Uhr, 49 Zentimeter, 3200 Gramm).

Ihren Geburtstag am 5. Juli (10.19 Uhr) feiert künftig Elisabeth Christina Luisa Valerie Wasmund aus Wolgast. Sie brachte bei einer Körpergröße von 48 Zentimetern 2900 Gramm auf die Waage. Am 6. Juli wurden Björn Trömel aus Greifswald (0.10 Uhr, 49 Zentimeter, 2900 Gramm), Jakob Harder aus Greifswald (0.45 Uhr, 54 Zentimeter, 3920 Gramm), Oskar Paul Möller aus Hinrichshagen (6.57 Uhr, 56 Zentimeter, 3980 Gramm) und Joris Spiegel aus Murchin (16.15 Uhr, 51 Zentimeter, 3290 Gramm) geboren.

Außerdem weist die Statistik der vergangenen Woche drei Sonntagskinder aus. Genannt werden sollen an dieser Stelle Mila aus Greifswald (5.23 Uhr, 47 Zentimeter, 2825 Gramm) und Sherko Arslan aus Tribsees (9.39 Uhr, 52 Zentimeter, 3640 Gramm).

Herzlichen Glückwunsch allen frischgebackenen Müttern und Vätern, auch jenen, deren Kinder namentlich nicht veröffentlicht werden sollten.

Lesen Sie auch: Diese süßen Zwillinge wohnen jetzt auf Usedom

Zwillinge in Greifswald und Anklam geboren

Schwangere für Studie in Vorpommern gesucht

Jens-Peter Woldt

Nachzucht von Moos soll den klimaschädlichen Abbau von Torf verringern. Welche Art dafür am besten geeignet ist, erkunden Naturwissenschaftler an der Universität Greifswald.

08.07.2019

Der erste Spatenstich für den Neubau der Integrierten Gesamtschule „Erwin Fischer“ in Greifswald wurde im Sommer 2017 von Schülern und Lehrern gefeiert. Jetzt gehen die Arbeiten dem Ende entgegen. Bis zu 50 Handwerker sind derzeit täglich auf der Baustelle, um alle Arbeiten bis zum Schuljahresbeginn fertigzustellen.

07.07.2019

Vielfalt kennzeichnete auch in diesem Jahr die Eldenaer Jazz Evenings. Insgesamt standen am Wochenende sechs Formationen auf der Bühne – hervorstechend: Botticelli Baby. Zum zweiten Mal musste das Festival wegen der Witterung in die Klosterscheune ziehen.

07.07.2019