Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Bei Greifswald: Betrunkener fährt in den Straßengraben
Vorpommern Greifswald Bei Greifswald: Betrunkener fährt in den Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 20.10.2019
Zu einem Unfall in Brünzow musste die Polizei am Samstagabend ausrücken (Symbolbild).
Zu einem Unfall in Brünzow musste die Polizei am Samstagabend ausrücken (Symbolbild). Quelle: Stephan Jansen/dpa
Anzeige
Brünzow

Ein Betrunkener ist am Samstagabend gegen 20.45 Uhr auf der Landesstraße 262 in den Straßengraben gefahren. Der 39-Jährige war auf Höhe der Ortschaft Brünzow am Abzweig der Kreisstraße 22 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er verletzte sich leicht und kam in die Uniklinik Greifswald.

Fahrer hatte 2,39 Promille intus

Wie die Polizei mitteilte, hatte er 2,39 Promille intus. Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Gegen den Fahrer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang wird die Kriminalpolizei übernehmen.

Von Thomas Pult