Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Brandstiftung: LKW-Anhänger in Neuenkirchen angezündet
Vorpommern Greifswald Brandstiftung: LKW-Anhänger in Neuenkirchen angezündet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 22.04.2019
Unbekannte Täter zündeten einen LKW-Anhänger in der Nacht zu Ostermontag an. Quelle: Christin Lachmann
Neuenkirchen

Brandstiftung in Neuenkirchen: Unbekannte sollen am Ostermontag einen Sattelauflieger eines am Straßenrand parkenden LKW angezündet haben. Durch die Hitzeentwicklung wurde auch die Dachrinne eines angrenzenden Hauses beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich der Sachschaden auf 25 000 Euro.

Nachdem der Brand gegen 0.30 Uhr gemeldet wurde, rückten 15 Kameraden der Freiwillige Feuerwehr aus Neuenkirchen mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort an und löschten das Feuer.

Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen und fragt: Wer kann Angaben zum näheren Tatzeitpunkt oder zu den Tätern machen und so die Ermittlungen unterstützen?

Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier in Greifswald unter der Telefonnummer 03834-540224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

OZ

Arndt-Befürworter wehren sich gegen Vorwürfe des Bündnisses „Greifswald für alle“ . Ihnen war mangelnde Distanzierung zu rechtsgerichteten Gruppen vorgeworfen worden.

23.04.2019

Ein Defekt an einem gasbetriebenen Kühlschrank hat am Abend des Ostersonntags auf dem Gelände des Gützkower Bootshausverein wahrscheinlich ein Feuer ausgelöst. Das Feuer konnte zwar rasch gelöscht werden, jedoch mussten zwei Menschen vorsorglich ins Krankenhaus.

22.04.2019

Der Chef der strategischen Steuerung, Gero Maas, soll Chef des Rechnungsprüfungsausschusses in Brandenburg/Havel werden. Erst im März war der 44-Jährige vom Posten des Stadkämmerers auf die Stelle des Leiters für strategische Steuerung der Hansestadt gewechselt.

22.04.2019