Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswald: Angreifer treten auf 42-Jährigen ein
Vorpommern Greifswald Greifswald: Angreifer treten auf 42-Jährigen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 05.01.2019
Der 42-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und verlor mehrere Zähne. Er wurde mit einem Rettungswagen zur medizinischen Behandlung in eine Greifswalder Klinik gebracht.
Der 42-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und verlor mehrere Zähne. Er wurde mit einem Rettungswagen zur medizinischen Behandlung in eine Greifswalder Klinik gebracht. Quelle: dpa
Anzeige
Greifswald

Auf seinem Heimweg nach einer Party wurde in der Nacht zu Sonnabend gegen 1.10 Uhr ein 42-jähriger Mann in Greifswald (Schönwalde II) angegriffen. Am Ernst-Thälmann-Ring auf Höhe des Imbiss "Alex-Döner" wurde er von zwei unbekannten Männern geschlagen.

Die beiden etwa 40 Jahre alten Täter schlugen dem Geschädigten zunächst mit Fäusten ins Gesicht und traten dann mit Füßen auf ihn ein, als er bereits am Boden lag.

Mann verliert mehrere Zähne

Dabei erlitt der 42-Jährige Verletzungen im Gesicht und verlor mehrere Zähne. Er wurde mit einem Rettungswagen zur medizinischen Behandlung in eine Greifswalder Klinik gebracht.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Tatablauf und zu den Schlägern geben können. Das Polizeihauptrevier Greifswald ist unter der Telefonnummer 03834/540224 erreichbar.

Wieder Schlägerei in Greifswald

Schon am Freitagabend hat es in Greifswald eine Schlägerei gegeben. In der Innenstadt haben zwei 16- und 17-jährige Jugendliche einen 20-jährigen Greifswalder angegriffen. Der Geschädigte wurde mit Fäusten traktiert und ihm wurde eine Flasche auf den Kopf geschlagen.

Bei der körperlichen Auseinandersetzung verlor er einen Zahn, erlitt Verletzungen im Gesicht und am Kopf. Mit einem Rettungswagen kam er in die Notaufnahme einer Greifswalder Klinik.

RND/jad

Usedom Wieder Direktflüge nach Dortmund - Insel-Hoteliers chartern eigene Maschine
04.01.2019
Greifswald Arbeitsmarkt in Vorpommern-Greifswald - Gute Bilanz und optimistischer Ausblick
04.01.2019