Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Corona: Millionenschwerer Rettungsfonds für Greifswalder Innenstadt gefordert
Vorpommern Greifswald

Corona: Millionenschwerer Rettungsfonds für Greifswalder Innenstadt gefordert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 23.03.2020
Frank Embach, Vorsitzender des Vereins Greifswalder Innenstadt, sowie die CDU-Politiker Axel Hochschild und Walter Noack fordern einen Rettungsschirm für die Gewerbetreibenden in der Innenstadt.
Frank Embach, Vorsitzender des Vereins Greifswalder Innenstadt, sowie die CDU-Politiker Axel Hochschild und Walter Noack fordern einen Rettungsschirm für die Gewerbetreibenden in der Innenstadt. Quelle: Martina Rathke
Greifswald

Die Innenstadt ist verwaist, die Läden sind geschlossen: Damit nach der Corona-Krise Handel und Gewerbe wieder in der Altstadt blühen, fordern der Ver...