Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Demokratie auf Rädern im Stadtzentrum
Vorpommern Greifswald Demokratie auf Rädern im Stadtzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 01.09.2015
Volker Wagner (l.) und Harald Grüning informieren in Greifswald die Besucher über die Arbeitsweise des Deutschen Bundestags. Quelle: Reik Anton
Anzeige
Greifswald

Was machen eigentlich die Abgeordneten des Deutschen Bundestags? Wie arbeitet das Parlament? Diese und weitere Fragen werden Bürgern derzeit auf dem Greifswalder Marktplatz beantwortet. Das Infomobil des Deutschen Bundestages gastiert noch bis Mittwoch im Herzen der Hansestadt.

„Wir möchten das Verständnis für Demokratie fördern, Vertrauen festigen oder zurückgewinnen“, sagt Harald Grüning vom Referat Öffentlichkeitsarbeit des Parlaments. Er betont, dass seine Kollegen und er überparteilich arbeiten.

Anzeige

Dienstagmittag besucht die Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner (Linke) das Infomobil. Sie vertritt den Wahlkreis Vorpommern-Rügen und Greifswald seit 2013 im Deutschen Bundestag und ist dort in den Ausschüssen für Tourismus und Petitionen aktiv.

Das Infomobil ist bundesweit unterwegs. In dem Lkw liegen viele Infomaterialien bereit und können kostenlos mitgenommen werden. Im Inneren hängt auch ein Großbildschirm für Kurzfilme. Außerdem können die Internetseiten des Deutschen Bundestags aufgerufen werden. Das Besondere: Abgeordnete der besuchten Wahlkreise berichten auch persönlich über ihre Erfahrungen im Parlament.

Öffnungszeiten: Dienstag 9 bis 18 Uhr, Mittwoch 9 bis 14 Uhr



Reik Anton