Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Der Deinonychos ist da – Zuwachs im Dinopark von Mölschow
Vorpommern Greifswald

Der Deinonychos ist da – Der Zuwachs im Dinopark von Mölschow

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 17.05.2020
Danny Stay und seine Frau Betty, die Inhaber des Dinoparks in Mölschow, stehen mit ihrer vierjährigen Tochter Leni und Nichte Ella vor der neuesten Park-Attraktion, einem Deinonychos, der sich gerade daran macht, einen Igoanodon zu attackieren. Die riesigen Tiere waren neun Meter lang und vier Tonnen schwer, aber doch dem nur vier Meter langen kleineren Saurier unterlegen. Denn der verfügte über eine enorme Sichelkralle am Zeh. Quelle: Cornelia Meerkatz
Mölschow

Der Dinopark in Mölschow hat Zuwachs: Mittlerweile gibt es auf dem 3,6 Hektar großen Gelände 92 verschiedene Dinos zu bewundern. Die neueste Att...

Anzeige