Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Das sind Greifswalds Top-Veranstaltungen 2019
Vorpommern Greifswald Das sind Greifswalds Top-Veranstaltungen 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 25.04.2019
Haben jede Menge Spaß beim Kulturfest auf dem Markt 2018 (v.l.): Mareike Heinrich, Ayse Harmanci, Paul Schlott, Anne Wolf. Quelle: Katharina Degrassi
Anzeige
Greifswald

 Langsam wird es Zeit, den Kalender zu zücken und Ferienplanung, Familienbesuche und das gesamte Festprogramm der Hansestadt unter einen Hut zu bringen. Leicht wird das nicht, denn bereits jetzt ist der Veranstaltungskalender Greifswalds gut gefüllt. Die Palette reicht vom Drachenbootfest über „Jesus Christ Superstar“ am Stadthafen, dem Tag des offenen Denkmals bis hin zu den Seniorentagen.

Fahrradfest: Beim Möwencenter und auf der Lomonossowallee bieten die Stadtwerke am 1. Mai Konzerte, eine große Radtour durch die Stadt und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Radrennen – egal ob Hobby- oder Lizenzfahrer, mitmachen kann jeder. Die längste Rennstrecke ist 63 Kilometer lang! Anmeldung über das HSG Team Radsport. Telefon: 03834 510030

Kulturfest: Nur Reden schwingen am Tag der Arbeit? Nein danke, stattdessen bietet das Kulturfest am 1. Mai auf dem Markt Infostände von Initiativen, Vereinen und Parteien sowie Mitmachangebote. Politisch geredet wird auf der Bühne zwar, doch die Besucher auf dem vom Bündnis „Greifswald für alle“ organisierten Fest können auch tanzen zu lokalen Bands wie „Krach“ oder „Turtleneck“. Im letzten Jahr waren 4000 Besucher gekommen.

Das war das Kulturfest 2018

Nordischer Klang: Vom 3. bis zum 12. Mai 2019 geht das Greifswalder Nordeuropa-Festival über die Bühnen der Universitätsstadt. Dieses Jahr steht Island im Mittelpunkt. Fotoausstellungen, Isländischer Pop, eine Analyse der politischen Situation aber auch ein Vortrag über Fabelwesen stehen auf dem Programm.

Citylauf: Am 18. Mai herrscht wieder Volksfeststimmung in der Greifswalder Innenstadt. Dann ist nämlich Citylauf-Zeit. Wer nicht selbst über die Strecke von 10 Kilometern antritt, stellt sich an den Straßenrand und feuert die Läufer an. Zur Wahl steht auch ein Staffellauf mit 4 mal 2,5 Kilometer, ein Walking-Wettbewerb und zwei Läufe für junge Sportler. Man muss ja nicht gleich die Vorjahresbestzeit angreifen (33,50 Minuten von Albert Mollen!), auch das Mitmachen ist eine Medaille wert. Anmeldungen bei der HSG Greifswald unter www.citylauf-greifswald.de

Schwede siegt beim Citylauf 2018

Maritimes Kinderfest: Ein Paradies für die Kleinen und Großen soll entstehen zum maritimen Kinderfest am 1. Juni auf dem Marktplatz. Hüpfburgen, Kinder-Karussell, Spiel- und Bastelstände schaffen Spaß, Bands der Musikfabrik spielen auf. Das Finale der Streetsoccer-WM des Greifswalder FC und der Stadtwerke Greifswald steht an und am Nachmittag passieren etliche Oldtimer den Marktplatz.

Sehen Sie hier Eindrücke von Festen der vergangenen Jahre

Drachenbootfest: „Und eins, und zwei“, schallt es im Juni wieder über den Ryck. Am 15. und 16. Juni findet vor dem Vereinsgelände der HSG Kanu das 18. Drachenbootfest statt. Rund 60 Teams à 20 wackeren Paddlern und Paddlerinnen werden das Wasser zum schäumen bringen, wenn sie in Sprint oder Langstreckenläufen an den Start gehen. Auch beim Zuschauen kommt Freude auf, die Party am Samstagabend ist mit Livemusik und Disco längst kein Geheimtipp mehr.

So schön war das Drachenbootfest 2018

Bachwoche: 11.000 Gäste werden erwartet zum 73. Festival Geistlicher Musik im Norden, das mit großen Oratorien wie Joseph Haydns Schöpfungsoratorium im Dom St.Nikolai, Kammerkonzerten und Mitsingprojekten die Ohren verwöhnt. „Zwischentöne“ lautet das diesjährige Motto in der Woche vom 17. bis 23. Juni, in der rund 40 Veranstaltungen angekündigt sind. Alle kostenfreien sowie kartenpflichtigen Veranstaltungen finden Interessierte in der Programm-Broschüre, die rechtzeitig vor dem Start erscheint.

Nach Rücktritt: Interims-Intendanz leitet Bachwoche 2019

Mendelssohn – als Uraufführung!

Fête de la Musique: Am längsten Tag des Jahres schallt von früh bis spät am 21. Juni Jazz, Rock, HipHop, Ukulelenspiel und mehr Überraschendes an vielen Ecken der Stadt, wenn die kostenlose Fête de la Musique ansteht. Bleibt nur zu hoffen, dass dieses Jahr das Wetter mitspielt – im letzten Jahr stürzte die Temperatur um zehn Grad ab. Dennoch tanzten und wippten viele Musikfans bei Kälte und Regen vor den Bühnen am Museumshafen und der Innenstadt.

Eldenaer Jazz Evenings: Am 5. und 6. Juli treffen sich Jazzfreunde aus ganz Deutschland und darüber hinaus zu den Eldenaer Jazz Evenings in der Klosterruine Eldena. Seit 1981 gibt es die Veranstaltung, geschickt vermischen sich hier die etablierten Stars mit aufstrebenden Künstlern aus der Klubszene. Mindestens so schön wie die Musik ist das Ambiente unter freiem Himmel inmitten der Backsteinmauern.

1000 Gäste bei Eldenaer Jazz Evenings in Greifswald

Open Air im Museumshafen: Nachdem im vergangenen Jahr pausiert wurde, ist es 2019 wieder soweit: Die Bühne des Theaters Vorpommern schlägt ihre Spielstätte im Sommer unter freien Himmel auf. Ab 18. Juli ist am Museumshafen Andrew Lloyd Webbers Musical „Jesus Christ Superstar“ zu sehen – und zu hören. Sechs Mal geht das Stück an den Start, dann klingen Lieder wie „ I Don’t Know How to Love Him“ durch die Abendluft.

Fischerfest Gaffelrigg: Die einen kommen extra angereist, die anderen meiden den Rummel. Am Wochenende vom 19. bis zum 21. Juli 2019 findet das größte maritime Volksfest Vorpommerns in Wieck statt. Eine Veranstaltung der Superlative: 100 Aussteller, 50 000 Gäste, mehrere Partybühnen, Ryck in Flammen und ein großes Feuerwerk. Wer den Rummel nicht so mag, kann am Sonnabend die Parade von über 40 historischen Segelschiffen genießen, die auf dem Ryck zur „Gaffelrigg“ auf die Dänische Wieck fahren.

Ryck in Flammen: fulminant auch ohne Segler und Laser

So schön war das Fischerfest 2018

Hafenliebe heißt das Musik-Festival , was am 25. August in Greifswald Station macht und mittlerweile Kultstatus vor allem beim jungen Publikum hat. Auf der Bühne am Museumshafen treten Bands wie Alles nur aus Liebe, The reason y oder Niconé auf. Beginn der sonntäglichen Musikparty ist um 13 Uhr.

Ein Tag mit Caspar David Friedrich. Historisch geschmückt präsentiert sich die Altstadt am 31. August zum Stadtfest „Ein Tag mit Caspar David Friedrich“. Neben nostalgischem Jahrmarkttreiben, viel Musik und altem pommerschen Handwerk können junge und alte Besucher auch Führungen mitmachen, die mehr über das Leben des berühmtesten deutschen Romantikers und Sohn Greifswalds verraten.

Historisches Fest erfreut tausende Gäste

Tag des offenen Denkmals unter dem Motto: „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ : Der 8. September ist ein Tag für Entdecker und Spurensucher. An diesem Sonntag werden sich in ganz Deutschland wieder die Türen vieler Denkmäler für Besucher öffnen. Auch in Greifswald machen traditionell viele Häuser mit, die sonst nicht zu bestaunen sind, im vergangenen Jahr zum Beispiel das ehemalige E-Werk oder die alte Badeanstalt in Eldena.

Kulturnacht: Eine Woche später, am 13. September, kommen Musik und Kneipenfreunde auf ihre Kosten. Die Kulturnacht gehört in Greifswald zu den beliebtesten Veranstaltungen: Mehr als 50 Einrichtungen, Geschäfte, Vereine und Gastronomen beteiligen sich mit insgesamt über 80 Veranstaltungen verschiedenster Genres an der Kulturnacht - von der Lesung in der Innenstadt bis zu Kurzkonzerten auf den „Singenden Balkonen“ in Schönwalde, die bereits Kultstatus haben.

Das war die Greifswalder Kulturnacht

Eine ganze Woche voller unterschiedlicher Veranstaltungen zum Thema „Gemeinsam statt einsam“ bieten die Seniorentage in der Woche vom 23. September bis zum 29. September. Wer hier an Kaffee-und-Kuchen- Veranstaltungen denkt, kennt die Greifswalder Senioren schlecht. Die Greifswalder Seniorentage sind in der Regel gekennzeichnet durch Diskussionsforen, Sportkurse aber auch Vorträge und Konzerte.

Anne Friederike Ziebarth und Christopher Gottschalk

Der Bundesvorsitzende der Grünen tritt bei einer Diskussionsveranstaltung in der Stadthalle auf. Moderiert wird das „Townhall meeting“ von seinem Parteikollegen Stefan Fassbinder, dem Oberbürgermeister der Hansestadt.

25.04.2019

In diesem Frühjahr wurden mindestens fünf Robbenjunge an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern gesichtet. Sie trugen noch Reste des nach der Geburt typischen Lanugofells. Die Kegelrobben gelten als größte in Deutschland lebende Raubtiere. Jetzt schaute auch eine seltene Ringelrobbe vorbei.

25.04.2019

Häusliche Pflege belastet Angehörige. Die Stadt erstellt einen Wegweiser, der alle Hilfs-, Beratungs- und Pflegeangebote auf einen Blick zeigen soll. Noch fehlen reihenweise Einträge.

25.04.2019