Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Die Welt zu Gast in Greifswald
Vorpommern Greifswald Die Welt zu Gast in Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 25.06.2019
Das Diplomatische Corps besucht Greifswald mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Oberbürgermeister Stefan Fassbinder und dem Botschafter von Maritius, Kheswar Jankee Quelle: Martina Rathke
Anzeige
Greifswald

Greifswald hat sich am Dienstag der Welt gezeigt: 14 Botschafter aus Europa, Lateinamerika, Asien und Afrika besuchten auf Einladung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) die Hansestadt. Bei strahlendem Wetter präsentierte Oberbürgermeister Stefan Fassbinder den Diplomaten bei einem Stadtrundgang die Schokoladenseiten der Stadt. Auf dem Besuchsprogramm standen zudem das Max-Planck-Institut und das Pommersche Landesmuseum. Das Format hatte die Landesregierung 2018 ins Leben gerufen. Damals stand Rostock mit der maritimen Wirtschaft im Mittelpunkt, nun also Greifswald mit dem Schwerpunkt Kultur und Wissenschaft. Der Botschafter von Mauritius trug sich als dienstältester Diplomat gemeinsam mit Schwesig ins Goldene Buch der Stadt ein. „Greifswald ist eine wunderbare Stadt“, sagte er der OSTSEE-ZEITUNG. Vor allem das Max-Planck-Institut mit dem Projekt Wendelstein 7-X und seiner weltweiten Forschungskooperation sei eine spannende Entdeckung für ihn gewesen.

14 Botschafter besuchten das Max-Planck-Institut, das Pommersche Landesmuseum und das Rathaus.
Anzeige

MR

Anzeige