Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Digitale Lösungen für Uniklinikum Greifswald gesucht: In welchem Raum steht ein freies Beatmungsgerät?
Vorpommern Greifswald

Digitale Lösungen für Uniklinikum Greifswald gesucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 13.08.2021
Witeno und die Unimedizin Greifswald werden in Sachen digitale Gesundheit künftig enger zusammenarbeiten. Das haben (v.l.) Toralf Giebe und Uwe Reuter, die beiden Vorstände der Unimedizin sowie Witeno-Chef Wolfgang Blank in einer Kooperationsvereinbarung besiegelt.
Witeno und die Unimedizin Greifswald werden in Sachen digitale Gesundheit künftig enger zusammenarbeiten. Das haben (v.l.) Toralf Giebe und Uwe Reuter, die beiden Vorstände der Unimedizin sowie Witeno-Chef Wolfgang Blank in einer Kooperationsvereinbarung besiegelt. Quelle: Katharina Degrassi
Greifswald

Wo sind die Beatmungsgeräte des Uniklinikums, auf welcher Station stehen wie viele Betten und wie hoch ist die Belegungsquote, wie viele Blutkonserven...