Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Einbruch in Einfamilienhaus in Katzow – Täter entwenden Revolver
Vorpommern Greifswald Einbruch in Einfamilienhaus in Katzow – Täter entwenden Revolver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 24.11.2019
Symbolbild: Die Einbrecher entwendeten einen Revolver mit der dazugehörigen Munition. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: ZB
Anzeige
Katzow

Am 23. November meldete ein 78-jähriger Mann der Polizei, dass unbekannte Täter in sein Wohnhaus in Katzow, Ortsteil Jägerhof, eingebrochen waren. Beim Eintreffen der Polizeibeamten des Polizeireviers Wolgast bestätigte sich der Einbruch.

Einbrecher klauen Revolver mit Munition

Am Vormittag verschafften sich die noch unbekannten Täter Eintritt zu dem Wohnhaus und durchwühlten die Räume. Dabei stießen die Täter auf den Schlüssel zum Waffenschrank. Diesen öffneten sie und entwendeten aus diesem einen Revolver, mit der dazugehörigen Munition. Anschließen flüchteten sie, in welche Richtung ist unklar. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei bittet um Hilfe

Zeugen welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich telefonisch im Polizeirevier Wolgast unter der Telefonnummer 03836-252224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Lesen Sie auch:

Einbruch bei Kneipenwirt in Boltenhagen: Täter wurden festgenommen

Einbruch dauert maximal 5 Minuten

Vorsicht Einbrecher! Freitags sind sie bevorzugt auf Beutezug

Von RND/win

Ja, ist denn schon Weihnachten? Im Skulpturenpark Katzow startete am Samstag der erste Weihnachtsmarkt der Region – und die Vorpommern kamen.

23.11.2019

Das hätte auch ganz anders ausgehen können: Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend Müllcontainer in der Lomonossowstraße in Greifswald angezündet. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus zum Glück verhindern.

23.11.2019

Im Kreisel an der Lomonossowallee soll eine Frauenstatue stehen. Weil eine Expertenjury sich damit gegen den Favoriten des Ortsrates entschloss, soll nun die Bürgerschaft die Entscheidung ändern. Die OTV kommt Anfang Dezember zu einer Sondersitzung zusammen.

23.11.2019