Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Entscheidung über Wahlwiederholung
Vorpommern Greifswald Entscheidung über Wahlwiederholung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 08.06.2015
Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher.
Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Die lange Tagesordnung der Bürgerschaftssitzung am 8. Juni wird voraussichtlich ganz kurz. Das erweiterte Präsidium schlägt vor, nur die Einsprüche gegen die Wahl Stefan Fassbinders (Grüne) zum Oberbürgermeister zu behandeln, teilte Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) mit. Alles andere sollte auf einer Sondersitzung am 29. Juni behandelt werden, wenn das Stadtparlament zustimmt.

Socher erwartet umfängliche Debatten dazu, ob ein Wahlprüfungsausschuss nötig ist oder ob die Bürgerschaft selbst über die Ablehnung oder Wahlwiederholung entscheiden will. Bei der Stichwahl am 10. Mai hatte sich Fassbinder knapp gegen Jörg Hochheim (CDU) durchgesetzt.



Eckhard Oberdörfer

08.06.2015
08.06.2015
08.06.2015