Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Erstes Feriencamp des GFC
Vorpommern Greifswald Erstes Feriencamp des GFC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.08.2015
Nachwuchskicker Max-Emil Schmekel am Ball. Quelle: M. Jakubik
Anzeige
Greifswald

In dieser Woche veranstaltete der Verein Anstoß Vorpommern in Kooperation mit dem Greifswalder FC das erste Fußballcamp des neuen Vereins. Unter dem Motto „Spiel, Spaß und Förderung“ gaben 33 Kinder von Montag bis heute bei den schweißtreibenden Temperaturen Vollgas und begeisterten mit ihrem Engagement die anwesenden Trainer. In den Einheiten auf dem Fußballplatz und am Strand, in denen es hauptsächlich um Technik, Täuschung und Koordination ging, präsentierten sich die jungen Kicker bereits in einer guten Frühform vor dem Saisonstart.

Campleiter und Jugend-GFC-Trainer Stefan Kroos zeigte sich zufrieden: „Ich freue mich sehr, dass so viele Kinder das Camp besuchen und dass so viele Trainer mitgemacht haben.“ Besonders beachtlich fand Kroos die Konstellation des Vereincamps. „Auf fünf Kinder kam ein Trainer. Damit ist die individuelle Förderung definitiv gewährleistet“, sagte Kroos und bedankte sich bei den Coaches. In Zukunft sollen solche Feriencamps eine feste Tradition im neuen Großverein werden.



pm

Studenten der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften müssen künftig zum Beitzplatz fahren. Das neue Haus an der Loefflerstraße kann nicht alle Bücher aufnehmen.

21.08.2015

Zum dritten Mal startet morgen das Juggerturnier.

21.08.2015

Derzeit trainieren die „Asphaltteufel“ in Loitz. Für die Nachwuchsarbeit brauchen sie eine Halle in Greifswald.

21.08.2015