Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Experte: Einspruch gegen OB-Wahl chancenlos
Vorpommern Greifswald Experte: Einspruch gegen OB-Wahl chancenlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 03.06.2015
Stefan Fassbinder jubelt nach dem Wahlsieg.
Stefan Fassbinder jubelt nach dem Wahlsieg. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Am 8. Juni entscheidet die Bürgerschaft, ob die Wahl Stefan Fassbinder (Grüne) zum neuen Verwaltungschef der Hansestadt rechtens war. Er war mit nur 15 Stimmen Vorsprung erfolgreich. Weil ein Wahllokal zeitweilig verschlossen war, erhob ein Bürger Einspruch. Der Leiter der Forschungsgemeinschaft Ethik und Politik Hamburg-Greifswald-Berlin, Thomas Spahn, hält diesen nach einer Analyse des Vorgangs für unbegründet. Das Wahlgesetz von MV gebe keine Grundlage dafür, meint er. Auch einer Klage vor dem Verwaltungsgericht gibt Spahn keine Chancen. 



Eckhard Oberdörfer