Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Fassbinders Bündnis begrüßt Sondersitzung
Vorpommern Greifswald Fassbinders Bündnis begrüßt Sondersitzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.02.2016
Greifswald

Am 18. Februar beginnt um 19.30 Uhr eine öffentliche Sondersitzung der Bürgerschaft im Kaisersaal der Stadthalle . Es geht um „Informationen zur künftigen Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Brandteichstraße“und die „Vorstellung eines vorläufigen Integrationskonzeptes“ durch Kreis und Stadt. Nach den Mitgliedern der Bürgerschaft können Bürger fragen und Anregungen geben.

Die Sitzung wurde von der CDU beantragt, die die Informationspolitik von Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) heftig kritisiert und ihm mangelnde Transparenz vorgeworfen hatte. Ein Punkt: Zu einer Infoveranstaltung am 17. Februar sind nur Anwohner geladen.

In einer Presseerklärung stellen sich Linke, SPD, Grüne und Piraten hinter den OB. Fassbinder war ihr Kandidat bei der Wahl. Die vier Parteien weisen darauf hin, dass schon eine Informationsveranstaltung für alle geplant sei. „Eine weitere begrüßen wir natürlich“, sagt SPD-Fraktionschef Andreas Kerath. Es sei aber schade, dass die Sitzung an dem Tag stattfinde, an dem das Willkommens- und Begegnungszentrum für Geflüchtete Eröffnung feiere. Grünenfraktionschef Alexander Krüger hält eine Bürgerschaftssitzung nicht für „das richtige Format“, um mit den Bürgern auf Augenhöhe zu sprechen und Vorurteile und Ängste abzubauen. Linken-Fraktionschef Jörn Kasbohm mahnt, sich schon vor Eröffnung des Heims im April mit der Gestaltung der Integration zu befassen. Da sei die Ortsteilvertretung Innenstadt gefragt. Sie könnte mit Einwohnern ein spezielles Gremium bilden, regt Kasbohm an. Ihre Sitzungsgelder wollen die vier Parteien für die Flüchtlingshilfe in Greifswald spenden.



OZ

Am 12. Spieltag der Handball-Verbandsliga empfangen die Spieler der Handball SG Greifswald zu einem Nachholspiel den HSV Waren.

12.02.2016

Mitten im Februar ist Pusteblumenzeit, wenn Multiinstrumentalist Torsten Riemann am Sonnabend im St. Spiritus Liebes- und andere Lieder singt.

12.02.2016

Ein betrunkener Autofahrer verursachte am Mittwochabend um 20.57 Uhr auf der B 109 einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 50-jährige Greifswalder war in Richtung Diedrichshagen unterwegs.

12.02.2016