Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Förderverein startet Losverkauf
Vorpommern Greifswald Förderverein startet Losverkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 24.11.2018
Ein Bild aus dem vorigen Jahr, als der Förderverein ebenfalls die Losaktion veranstaltete. Quelle: Meerkatz Cornelia
Anzeige
Greifswald

Hier ist was Los! Unter diesem Motto organisiert der Förderverein für krebskranke Frauen in Greifswald alljährlich eine Tombolaaktion, bei der alle Einnahmen direkt dem Verein und damit krebskranken Frauen, die in der onkologischen Tagesklinik betreut werden, zugute kommt. Zu gewinnen gibt es 275 Preise, die der Verein in der Hansestadt und Umgebung zusammen gesammelt hat. Ein Schaukelsessel, ein Wochenende mit einem schönen Auto, eine Begehung einer Windkraftanlage, drei Übernachtungen in einer Ferienwohnung in Karlshagen sowie viele Gutscheine und Sachpreise aus Greifswalder Geschäften – zu gewinnen gibt es einiges.

Juliane Boutalha, Vereinsvorsitzende, ist dankbar und freut sich auf die nächsten Wochen des Losverkaufs: „Wir sind in jedem Jahr wieder erfreut, wie toll uns unsere Partner helfen. So viel Unterstützung ist einmalig. Es macht wirklich Spaß.“ Die Tombola feiert in diesem Jahr bereits die sechste Auflage. Im Jahr 2017 konnten so 5500 Euro Spenden gesammelt und viele Preise an glückliche Gewinner übergeben werden.

Der Losverkauf geht bis zum 12. Januar. Die öffentliche Auslosung der Gewinner erfolgt am 16. Januar 2019 im Möbelhaus wohnatur in der Gützkower Landstraße. An folgenden Verkaufsstellen können Lose zum Preis von zwei Euro erworben werden:

• Onkologische Tagesklinik im Klinikum Greifswald

• Stadtinformation Greifswald

• Volksbank Raiffeisenbank eG, Steinbeckerstraße 26 und Markt 14

• Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG

• Krafczyk Männermoden

• Blumenladen im Edeka

• Expert Neuenkirchen

OZ

In Greifswald wurde eine 80-jährige Dame von einem Mann auf offener Straße beraubt. Dabei kam sie mit ihrem Fahrrad zu Fall.

24.11.2018

Elf Wissenschaftler nehmen an einem Lehrgang an der Universität Greifswald teil - sie kommen dafür extra aus Zentralasien. Ziel des Lehrgangs ist es, Herbarbelege besser katalogisieren zu können.

24.11.2018
Greifswald Was ist los in Greifswald? - Veranstaltungen am Wochenende

Spieletag, Polnisches Kulturfestival und Märchen-Show laden ein

23.11.2018