Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Fünf-Meter-Flug: Frau fährt in Steffenshagen auf Rampe und hebt ab
Vorpommern Greifswald Fünf-Meter-Flug: Frau fährt in Steffenshagen auf Rampe und hebt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 20.09.2019
In Steffenshagen bei Greifswald ist eine 40-jährige Autofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Anzeige
Steffenshagen

In Steffenshagen bei Greifswald ist eine 40-jährige Autofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Frau fuhr am Donnerstagabend auf der K 5 aus Klein Kieshof kommend in Richtung Steffenshagen.

Wie die Polizei mitteilte, kam sie an einer Kreuzung wegen überhöhter Geschwindigkeit mit ihrem Audi von der Straße ab und geriet auf eine Rampe an der Einfahrt zum Löschteich. Das Auto hob ab und flog circa fünf Meter durch die Luft, anschließend prallte es auf der Fahrerseite auf.

Frau vermutlich betrunken gefahren

Die Feuerwehr musste die 40-Jährige mit erheblichem Aufwand aus dem Pkw befreien. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in das Greifswalder Klinikum gebracht. Die Polizei vermutet, dass die Frau unter Alkoholeinfluss gefahren ist. Es wurde eine Blutprobe entnommen.

Am Auto entstand ein Totalschaden, außerdem wurden ein Zaun und eine Hecke beschädigt. Der Sachschaden wird auf 13 000 Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen:

Brutales Tötungsdelikt: Güstrower Seniorin im eigenen Haus erschlagen

Geiselnahme im Landratsamt Wismar: SEK rettet Baby nach fünf Stunden

Von OZ