Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald GFC II spielt starke zweite Hälfte
Vorpommern Greifswald GFC II spielt starke zweite Hälfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.04.2017
Anzeige
Doberan/Greifswald

Auch das vierte Spiel der Rückrunde in der Fußball-Landesliga/Nord hat der Greifswalder FC II gewonnen. Beim Doberaner FC gelang ein 3:1. Der Aufsteiger festigt damit den vierten Tabellenplatz. GFC-Stürmer Johannes Schönfeld, Schütze des 3:1, freut sich: „Ich bin überglücklich, dass wir drei Punkte geholt haben. Unsere erste Halbzeit war nicht so gut. Dann haben wir den Gegner aber 45 Minuten dominiert.“

Das GFC-Spiel wirkte anfänglich sehr zerfahren, gute Offensivaktionen fehlten. Zudem verletzte sich Spielmacher Alexander Werwath schon in der 26. Minute. Doch in dieser Phase gelang der Führungstreffer. Tom Selchow hatte den DFC-Keeper mit einem Fernschuss geprüft, den Abpraller nutzte Altmeister Ronny Krüger zum 1:0. Dieser Treffer lieferte jedoch nicht die ersehnte Sicherheit in den Reihen der Boddenkicker. Das Spiel blieb ausgeglichen, sodass kurz vor der Pause der Ausgleich fiel. In der zweiten Halbzeit übernahm Greifswald die Spielkontrolle. Es ergaben sich einige Chancen, ehe Philipp Sundt den 2:1-Führungstreffer schoss. Als dann auch noch Schönfeld mit einem sehenswerten Schuss aus der zweiten Reihe das 3:1 gelang, war den Greifswaldern der Sieg nicht mehr zu nehmen.

GFC II: Barz – Grunow (73. Klaeske), Kruse, Glandt, Werwarth (26. Sundt), Schönfeld (85. Werber), R. Krüger, Freimanis, Esko, Effland, Selchow

Tore: 0:1 Krüger (30.), 1:1 Grenz (43.), 1:2 Sundt (55.), 1:3 Schönfeld (63.)

Kevin Krüger

Mehr zum Thema

Die Wolgaster C-Junioren kassieren allerdings eine deftige Niederlage

05.04.2017

Während die Verbandsligakicker der Greifswalder B-Junioren mit einem 8:4-Sieg den Rostocker FC nach Hause geschickt haben, siegten die D-Junioren nur mit einem Tor Unterschied.

05.04.2017

Kein Spieler bleibt / Trainer Axel Rietentiet lässt Zukunft offen

05.04.2017

Land investiert mehr als 60 Millionen Euro / 2020 soll alles fertig sein

10.04.2017

Die Kicker des Tabellenzweiten der Fußball-Landesliga/Ost, SG Karlsburg/Züssow, waren darauf eingestellt, dass der Tabellendrittletzte, MSV Groß Plasten, tief stehen und auf Konter lauern wird.

10.04.2017

Verbandsliga-Spitzenreiter gibt sich keine Blöße /Jovanovic trifft zwei Mal

10.04.2017