Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sein Tipp: Einfach mal in den Greifswalder Tierpark gehen
Vorpommern Greifswald Sein Tipp: Einfach mal in den Greifswalder Tierpark gehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.06.2019
Gesicht der Hansestadt: Lennart Pinske (24), Student Quelle: Christin Lachmann
Greifswald

Seit acht Semestern studiert Lennart Pinske in der Hansestadt Politikwissenschaft. Nach mehreren Abstechern über Germanistik und Philosophie hat er als Zweitfach Geschichte gewählt: „Damit bin ich sehr zufrieden.“ Auch in seiner Freizeit engagiert sich der in Berlin geborene Student, der in Flensburg aufgewachsen ist, politisch und ist Mitglied bei den Grünen. „Über die Wahlergebnisse habe ich mich natürlich sehr gefreut.“ Nach vier Jahren Aufenthalt in der Hansestadt hat der Student einen neuen Lieblingsort für sich entdeckt – den Heimattierpark: „Ich war sehr überrascht, wie schön der ist. Das hätte ich nicht erwartet. Wer noch nie dort war, sollte auf jeden Fall mal hin.“ Lennart ist leidenschaftlicher Plattensammler. Wie viele Schallplatten er genau besitzt, kann er nur schwer schätzen. „Über Hundert sind es bestimmt. Davon viel Hippie-Rock, 70er-Musik und Swing.“ Lennart ist auch selbst musikalisch im Bereich Rap unterwegs: „Das ist aber nur ein Hobby.“

Christin Lachmann

Obstbäume, Hecken, sattes Grün: In Greifswald öffnete nur Familie Kolbe ihre Türen am landesweiten „Tag der offenen Gärten“. Die Besucher entdeckten einen grünen Erholungsort innerhalb der Stadt.

02.06.2019

Greifswald zeigte sich am Internationalen Kindertag als Paradies für die Kleinen. Der Markt und der Hafen boten Schmink- und Bastelstände, Livemusik und Sport. Im Alltag hakt es zwar an mancher Stelle, dennoch gilt die Stadt bei Eltern als kinderfreundlich.

02.06.2019

Bier, Schnaps, Lieder und Mädchen hatten es dem Chemiestudenten Norbert angetan. Sein Leben an der Uni Greifswald beschreibt Bernd Knebelmann mit einem Abstand von fast 50 Jahren in einem Buch.

02.06.2019