Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswald: Fremder Autofahrer wollte Jungen zum Einsteigen nötigen – Polizei bittet um Hinweise
Vorpommern Greifswald

Greifswald: Autofahrer wollte Jungen zum Einsteigen zwingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 18.08.2021
Zeugen können sich auch an die Internetwache der Polizei wenden.
Zeugen können sich auch an die Internetwache der Polizei wenden. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Greifswald

Ein zehnjähriger Junge ist am Dienstag (17. August) gegen 7.40 Uhr in Greifswald auf seinem Schulweg in der Tolstoistraße von einer männlichen Person aus einem Auto heraus angesprochen worden. Wie die Polizei mitteilte, habe der Mann zu dem Jungen gesagt, dass er einsteigen solle. Ansonsten bekäme er Prügel. Der Junge habe sich geweigert und sei mit seinem Fahrrad davon gefahren.

Bei dem Pkw soll es sich um einen weißen Kleinwagen mit einem Kennzeichen aus Hamburg und vierstelliger Zahlenkombination gehandelt haben. Das Auto, möglicherweise ein BMW, hatte hinten getönte Scheiben.

Personenbeschreibung

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: schlanke muskulös Figur, schwarze kurze Haare mit Grauansatz und leichtem Scheitel, keine Brille, Bart (Schnauzer und Kinnbart), blaue Augen, Kopfbedeckung (rot-grün mit Sonnenschutz), schwarzes T-Shirt, schwarz-blaue Kette ohne Anhänger. Auffällig sei ein großes Hämatom (blauer Fleck) auf der linken Wange.

Ihr Newsletter für Greifswald

Die wichtigsten News und Tipps der Woche aus Greifswald. Immer donnerstags gegen 18 Uhr in Ihrem E-Mailpostfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Zeugen gesucht

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können oder den Mann gesehen haben, können sich an die Polizei in Greifswald unter der Telefonnummer 03834-5400, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Von OZ