Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Mann versprüht K.O.-Gas – Feuerwehr bricht falsche Wohnung auf
Vorpommern Greifswald Mann versprüht K.O.-Gas – Feuerwehr bricht falsche Wohnung auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 11.05.2019
„Nach Prüfung der Gesamtumstände stellte sich aber heraus, dass der 55-jährige Bewohner selbst ein K.O.-Spray zur Abwehr von gefährlichen Tieren ausgelöst und sich das Gas im Hausflur des Wohnhauses verteilt hatte“, sagte ein Sprecher der Polizei. Quelle: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Greifswald

Die Berufsfeuerwehr Greifswald und die Polizei mussten zu einem Mehrfamilienhaus in der Walter-Schlaak-Straße ausrücken, weil ein Bewohner einen beißenden Geruch im Haus bemerkt hatte. Das teilt die Polizei mit. Der Bewohner hatte zudem einen braunen Fleck an seiner Decke gesehen.

Vor Ort evakuierten die Einsatzkräfte am Samstagvormittag, dem 11. Mai, alle acht Mietparteien des Hauses, ehe die Feuerwehr gewaltsam eine Wohnung öffnete. Es stellte sich heraus, dass der beißende Geruch von einem K. O.-Spray zur Abwehr gefährlicher Tiere stammte und sich dessen Gas im Hausflur verbreitete. Der 55-jährige Bewohner hatte das Spray selbst ausgelöst.

Rettungskräfte behandelten vor Ort den Anrufer und seine Lebensgefährtin wegen einer leichten Reizung der Atemwege. Nach kurzzeitiger Lüftung des Hauses konnten alle Mietparteien wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

OZ

Die Behrenhoffer laufen Sturm gegen Riesenwindräder in ihrer nahe Greifswald gelegenen Gemeinde. Mit 240 Meter Höhe gehören sie zu der neuesten Generation – es gibt in Deutschland kaum größere. Dass der Protest Erfolg hat, ist fraglich.

11.05.2019

Rund 250 Schüler der Klassen 5 bis 13 werden sechs Tage auf dem Wasser sein. Anlass ist die Feier zum 100-jährigen Jubiläum der Waldorfschulen. Seit Anfang Mai trainieren sie auf dem Ryck.

11.05.2019

Die Nominierungsphase startet: Ab sofort können Sie als Leser Ihren liebsten Eisladen zur Wahl vorschlagen. In einer Online-Abstimmung werden wir dann zunächst den Lokalsieger ermitteln – und schließlich die beliebteste Eisdiele in MV küren.

11.05.2019