Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Wiecker Klappbrücke nach Unfall gesperrt
Vorpommern Greifswald Wiecker Klappbrücke nach Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 20.08.2019
Die Zugbrücke im Fischerdorf Greifswald- Wieck
Die Zugbrücke im Fischerdorf Greifswald- Wieck Quelle: OZ
Anzeige
Greifswald

Die Wiecker Klappbrücke in Greifswald ist nach einem Unfall für Autos und Schiffe gesperrt. Ein Traditionsschiff war am Montagabend bei der Durchfahrt mit der Brücke kollidiert. Die Zugbrücke soll nun im Laufe des Tages untersucht werden, wie eine Stadtsprecherin am Dienstag sagte. Solange sei die Brücke für Fahrzeuge gesperrt. Fußgänger müssen mit Behinderungen rechnen. Schiffe können die Brücke ebenfalls nicht passieren. Zuletzt kam es Mitte Juli zu einem Unfall an der Klappbrücke. Eine Segelyacht lief bei der Brückenpassage aus dem Ruder und prallte mit dem hinteren Teil des Mastes an den geöffneten Teil der Holländerbrücke. Zwei Personen wurden damals leicht verletzt.

Unfall im Juli: Segelyacht kollidiert mit Wiecker Klappbrücke

Von MR