Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswald rüstet zum Schutz vor Starkregen und Sturmfluten auf: Stadt will in Sirenen investieren
Vorpommern Greifswald

Greifswald will wegen Starkregen und Sturmfluten in Sirenen investieren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 28.07.2021
Karsten Hamann (li.) und Marcel Machander von der Berufsfeuerwehr Greifswald beim Befüllen von Sandsäcken am Gorzberg. Mit der Vorrichtung können vier Einsatzkräfte pro Minute etwa sechs Säcke füllen.
Karsten Hamann (li.) und Marcel Machander von der Berufsfeuerwehr Greifswald beim Befüllen von Sandsäcken am Gorzberg. Mit der Vorrichtung können vier Einsatzkräfte pro Minute etwa sechs Säcke füllen. Quelle: Petra Hase
Greifswald

Die katastrophalen Folgen von Starkregen und Überflutungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz führen auch in der Hansestadt Greifswald zu weit...