Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder Grüne in Partylaune
Vorpommern Greifswald Greifswalder Grüne in Partylaune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 26.05.2019
Jubel bei der Wahlparty der Grünen in Greifswald Quelle: Stefanie Ploch
Greifswald

Partylaune bei den Greifswalder Grünen! Mit lautem Jubel wird in der Brasserie Herrmann jede neue Hochrechnung der Europawahl begrüßt. „Es war schon immer Zeit für die Grünen. Aber jetzt sind die äußeren Umstände so klar, dass unsere Visionen endlich durchdringen!“ sagte Ulrike Berger. Sicher dürfte damit auch der Einzug des Rostocker Grünenpolitikers Niklas Nienaß ins Europaparlament sein. Nach Angaben Bergers bräuchte es dafür rund 19 Prozent. Die Wünsche für die Kreistagswahl: „Wir wollen auf jeden Fall eine eigene Fraktion bilden!“, so Berger. Sechs Prozent wären schön. Vor fünf Jahren erreichte die Partei mit vier Prozent der Stimmen drei Sitze. In der Bürgerschaft peilen die Grünen 14 Prozent an (2014: 10,6 Prozent).

AZ

42 Wahlbezirke mit rund 520 Wahlhelfer sorgten in der Hansestadt für einen reibungslosen Ablauf der Wahlen. Der Ansturm war groß. Eine Wahlkabine und mehrere Urnen mussten nachgeliefert werden. Ausgezählt wird schätzungsweise bis weit nach Mitternacht.

26.05.2019

Enttäuschung nach ersten Prognosen für die SPD bei der Europawahl. Die Greifswalder Genossen hoffen für Kommunalebene auf ein besseres Ergebnis.

26.05.2019

Erste Überraschung des Abends: Der Greifswalder Robert Gabel hat Chancen auf einen Sitz im EU-Parlament.

27.05.2019