Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder Kitabudget wird wieder aufgelegt
Vorpommern Greifswald Greifswalder Kitabudget wird wieder aufgelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 24.02.2019
Die Kita "Zwergenland" befindet sich im Ostseeviertel Ryckseite. 164 Kinder, darunter 54 im Krippenalter, wurden 2017 in der Einrichtung betreut. Quelle: Peter Binder
Greifswald

 In Greifswald wird es eine Wiederaufnahme des Kita-Budgets geben, auch die Deckelung der Elternbeiträge für Kitas bleibt bestehen. Diese Vorlage der SPD fand in der Bürgerschaft eine Mehrheit von 21 zu 14 Stimmen. Grund für die positive Abstimmung ist eine veränderte Finanzsituation. Aus den Mitteln des Bundes aus dem Betreuungsgeld sei doch noch etwas übrig, das Geld solle jetzt an die Länder und Kommunen ausgeschüttet werden, berichtete Erik von Malottki (SPD). Er sprach von 100 000 Euro, die für Greifswald in Aussicht gestellt werden. Die Deckelung des Kitabeitrags für Eltern war für das aktuelle Haushaltsjahr gestrichen worden, weil es an die eigentlich ausgelaufenen Mittel aus der sogenannten „Herdprämie“ gebunden war. Die Beitragsdeckelung bei 200 Euro griff bisher vor allem für Eltern, die ihre Kinder ganztags in der Krippe untergebracht haben. Dabei ging es um Mehrkosten von 10 bis 40 Euro im Monat. Wichtig sei aber auch der Erhalt des Kitabudgets, welches bisher auch aus den Bundesmitteln finanziert wurde, betonte von Malottki. Spielzeuge, ein Gartenpferd, Schalldämmung oder Dreiräder – all dies seien Anschaffungen in Greifswalder Kitas gewesen, die aus ihrem normalen Finanzbudget nicht zu erfüllen gewesen sein.

Anne Ziebarth

Rund 150 Teilnehmer protestieren am Samstagabend auf dem Greifswalder Karl-Marx-Platz gegen den Vortrag von rechtsgerichtetem Österreicher.

24.02.2019

Petticoats, Lederjacken und Sonnenbrillen: Am Wochenende ließen die Narren die Schwedenschanze in Weitenhagen beben.

24.02.2019

Hunderte Schaulustige zog es am Samstagabend zum 16. Koserower Winterbaden an den Strand des Ostseebades. 39 Hartgesottene planschten diesmal erst nach Einbruch der Dunkelheit im eiskalten Meer.

23.02.2019