Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder für Gedächtnisstudie gesucht
Vorpommern Greifswald Greifswalder für Gedächtnisstudie gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 16.05.2019
Für eine Untersuchen sucht die Unimedizin Probanden zwischen 65 und 80 Jahren. Quelle: Eckhard Oberdörfer
Greifswald

Haben Sie das Gefühl Ihr Gedächtnis ist schlechter als früher und bereitet Ihnen das Sorgen?

Diese und weitere Fragen untersucht eine Forschungsgruppe der Universitätsmedizin Greifswald unter der Leitung von Frau Professor Dr. Agnes Flöel. Dafür werden gesunde 65- bis 80-jährige Probanden gesucht, die eine Verschlechterung ihres Gedächtnisses festgestellt haben. Zum anderen werden Interessenten, die eine solche Verschlechterung nicht an sich festgestellt haben.

Neben einer Aufwandsentschädigung gibt es eine umfassende Einschätzung der Gedächtnisleistung. Möglich ist außerdem eine MRT-Kopfuntersuchung.

Anmeldung telefonisch unter 03834 / 86 67 58 (Name, Adresse und Telefonnummer auf Anrufbeantworter hinterlassen) oder per Mail an studteamneurologie@uni-greifswald.de

OZ

Mehrere Umweltaktivisten haben sich in Wrangelsburg in einem Rohr der Erdgas-Pipeline Eugal verschanzt. Nach zehn Stunden wurde die Aktion beendet.

16.05.2019

20 Häuser könnten direkt hinterm Deich im Greifswalder Ortsteil Wieck entstehen. Trotz der sehr lukrativen Lage tat sich bisher nichts. Der Ortsrat fordert von der Stadt, endlich tätig zu werden.

16.05.2019

In Greifswald gibt es jetzt einen Bereich ohne Wahlplakate. Die Stadt hat alle illegal aufgehängten Plakate im Geltungsbereich der Innenstadtsatzung am 16. Mai abgehängt und eingelagert.

18.05.2019