Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder wollen Mitfahrbänke in entlegenen Stadtteilen aufstellen
Vorpommern Greifswald

Greifswalder wollen Mitfahrbänke in entlegenen Stadtteilen aufstellen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:11 16.03.2020
Auf der Insel Rügen wurden im Dezember 2019 erste Mitfahrbänke, hier an der Darßer Arche in Wieck, aufgestellt. Quelle: Timo Richter
Greifswald

Auf der Insel Poel gibt es sie, in Putbus auf Rügen und im Amt Altenpleen ebenso: Mitfahrbänke. Dabei handelt es sich um ein zusätzliches Mobi...

Homeoffice, verschärfte Hygieneregeln: Die Unternehmen in Vorpommern wollen verhindern, dass das Coronavirus Produktionsprozesse lahmlegt. Erste Firmen haben Kurzarbeitergeld beantragt, besonders betroffen ist die Tourismusbranche.

15.03.2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, stellen nun auch die Kinos der Kette Cinestar im Land ihren Betrieb ein. Ab wann wieder Filme gezeigt werden sollen, ist bislang unklar.

15.03.2020

Auch in Greifswald werden wegen der Coronavirus-Gefahr die Schulen und Kitas geschlossen. Tausende Schüler und Kita-Kinder müssen nun anderweitig betreut werden. Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) appellierte an die Greifswalder, sich gegenseitig zu unterstützen.

15.03.2020