Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder wollen auf griechischer Insel helfen
Vorpommern Greifswald Greifswalder wollen auf griechischer Insel helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:39 16.03.2016
Jeden Tag erreichen zahlreiche Menschen die griechische Insel.
Jeden Tag erreichen zahlreiche Menschen die griechische Insel. Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Greifswald

Fünf Greifswalder wollen im April in zwei Teams auf die griechische Insel Lesbos reisen, um dort ankommende Flüchtlinge zu versorgen. Sie planen, zum Beispiel Rettungsdecken, Medikamente, trockene Kleidung und weitere Dinge zu verteilen.

Die jungen Erwachsenen (zwischen 20 und 30 Jahren alt) haben bereits Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe gesammelt. So betreuten sie etwa Syrer, als diese in der Turnhalle in der Feldstraße untergebracht waren oder begleiteten Flüchtlinge auf Fährfahrten nach Schweden. „In Deutschland sind die Menschen relativ sicher. Wir wollen nun dort helfen, wo die Not am größten ist“, sagt Pädagogin Laura-Ann Schröder (26), die für die Aktion ihren Urlaub verwendet.

Auch die Helfer brauchen Hilfe. Sie wollen 3000 Euro Spenden übers Internet sammeln, um die Aktion finanzieren zu können. 

Von Kai Lachmann