Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Landkreis Vorpommern-Greifswald baut neue Mehrzweckhalle
Vorpommern Greifswald Landkreis Vorpommern-Greifswald baut neue Mehrzweckhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 14.05.2019
Drei Personen gehen vor der Turnhalle der Berufsschule Greifswald. Auf dem Gelände der Berufsschule soll eine neue Mehrzweckhalle entstehen. Quelle: Petra Hase
Greifswald

Die Grundsteinlegung für die neue Mehrzweckhalle, die der Landkreis Vorpommern-Greifswald in Greifswald baut, soll am Mittwoch, 22. Mai, um 10 Uhr, stattfinden. Das teilt der Landkreis mit. Die sieben Meter hohe Dreifeldhalle wird allen gängigen Sportarten zur Verfügung stehen. Genutzt werden soll sie hauptsächlich vom Schulsport, aber auch Sportvereine werden darin Platz finden. Der Neubau entsteht auf dem Gelände der Berufsschule des Landkreises in der Siemensallee.

EU fördert 90 Prozent der Kosten

Bau und Ausstattung kosten insgesamt 4,5 Millionen Euro. Davon muss der Landkreis Vorpommern-Greifswald zehn Prozent alleine tragen. Den restlichen Betrag erhält er aus dem Fördertopf der Europäischen Union für regionale Entwicklung (Efre).

OZ

Die beiden Männer, die am Sonntag einen Parkscheinautomaten in Koserow auf der Insel Usedom sprengten, sitzen seit Montag in U-Haft in Stralsund. Beide haben ein langes Vorstrafenregister.

14.05.2019

Kaum Fortschritte, kein Glyphosat-Verbot: Als Vorzeigeprojekt für eine nachhaltige Landnutzung gegründet, zieht sich die Succow-Stiftung aus der Greifswalder Agrarinitiatve (GAI) zurück. Stadt und Uni weisen die Kritik zurück.

14.05.2019

Glück im Unglück für eine 19-Jährige: Die junge Frau war auf der L261 zwischen Groß und Klein Zastrow von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Audi gegen einen Baum gefahren. Offenbar erlitt sie dabei nur leichte Verletzungen, konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien.

13.05.2019